Wiener Neustädter Integrationsgespräch zum Thema Bildung

share
Im Fokus: das Thema Bildung bei den Wiener Neustädter Integrationsgesprächen

ZusammenBilden – kommunizieren, kooperieren, vernetzen

Im Anschluss an die 2012/2013 durchgeführte Wiener Neustädter Fachreihe „Bildung, Migration und Vielfalt“ soll bei der Folgekonferenz am 11. Dezember an die in der Fachreihe besprochenen Themen, offenen Fragen und Lösungsansätze angeknüpft werden. Dabei wird das Thema der Team‐ und Vernetzungsarbeit in der Pädagogik im Zentrum stehen.

An sechs thematischen Roundtables diskutieren BildungsexpertInnen aus verschiedenen Bereichen mit den TeilnehmerInnen über spezifische Herausforderungen und wegweisende Ansätze in der Bildungsarbeit. Es sollen Erfahrungen ausgetauscht sowie Best Practice‐Beispiele besprochen werden, die neue Impulse für eine inklusive Pädagogik geben können.

Experten an den Roundtables

Tisch 1
Verena Plutzar und Ingeborg Gredler: Pilotprojekt Nahtstellenarbeit Kindergarten – Schule

Tisch 2
Ferdinand Stefan, PH Kärnten: Herausforderung – Teamteaching in der Schule
Moderation: Elisabeth Stauder

Tisch 3
Gabriele Kaiblinger und Barbara Falkinger: Schulübergreifende Zusammenarbeit, Neue Mittelschule Selzergasse, Wien 15
Moderation: Anette Schawerda

Tisch 4
Richard Klemenschitz und Andreas Bauer: Mehrsprachige, koordinierte, klassenübergreifende Alphabetisierung, Volksschule Ortnergasse, Wien 17
Moderation: Missing Link

Tisch 5
Claudia Müller: Mitinitiatorin Wiener Neudorfer Inklusionsprojekt
Moderation: Missing Link

Tisch 6
Elisabeth Allgäuer‐Hackl: Elternpartnerschaft
Moderation: Heidi Effenberger

Warum ZusammenReden?

Im Jahr 2013 geht das preisgekrönte Dialog projekt „ZusammenReden“ nun in die fünfte Runde. Es wurde 2009 gemeinsam mit dem Integrationsbüro der Stadt Wiener Neustadt und der Gemeinwesenabteilung „Missing Link“ der Caritas Wien (Asyl & Integration NÖ) ins Leben gerufen und hat seither Hunderten von Menschen quer durch Niederösterreich den Rahmen geboten, über Themen der Integration und des guten Zusammenlebens zu diskutieren.

Die Integrationsgespräche werden in Zusammenarbeit zwischen der Caritas sowie der Stadt Wiener Neustadt veranstaltet und vom Land Niederösterreich, dem Europäischen Integrationsfonds, dem Bundesministerium für Inneres und von der NÖ Dorf‐ und Stadterneuerung gefördert.

Mittwoch, 11. Dezember 2013, 14:00 – 18:00 Uhr
Großer Saal, BORG Wiener Neustadt
Freier Eintritt und Buffet bei allen Veranstaltungen