NÖ Bibliotheken Award: Bibliothek im Zentrum ausgezeichnet

share
NÖ Bibliotheken Award 2022 / Foto: © Stadt Wiener Neustadt/Weller
Gesundheitsstadträtin Erika Buchinger Marion Götz Zweiter Vizebürgermeister Rainer SpengerFoto: © Stadt Wiener Neustadt/Weller

Auszeichnung für die Bibliothek im Zentrum am City Campus

Die erste öffentliche und wissenschaftliche Bibliothek Österreichs wurde für ihr Engagement in der Kategorie „Personalausstattung und Teamentwicklung“ geehrt.

Seit Herbst 2019 ist die Stadtbücherei Wiener Neustadt Teil des neuen City Campus der Fachhochschule Wiener Neustadt im ehemaligen Karmeliterkloster. Die Bibliothek im Zentrum stellt eine Fusion einer wissenschaftlichen und einer öffentlichen Bibliothek dar und ist in dieser Form einzigartig in Österreich. Daraus ergeben sich für die Wiener Neustädter Bevölkerung völlig neue Möglichkeiten. Nun wurde der Bildungseinrichtung im Herzen der Stadt für das Pilotprojekt „Demenzfreundliche Bibliothek Wiener Neustadt“ der NÖ Bibliotheken Award 2022 verliehen. Das Projekt wurde in Kooperation mit der Universität Wien durchgeführt und vom Fonds Gesundes Österreich gefördert.

Kunden- und serviceorientiertes Handeln

“Die Bibliothek im Zentrum ist seit ihrer Eröffnung ein leuchtendes Beispiel für kunden- und serviceorientiertes Handeln. Wir haben damit sowohl für die Bürgerinnen und Bürger als auch für die Studierenden komplett neue Maßstäbe gesetzt. Mit dem Projekt ‘demenzfreundliche Bibliothek‘ sind wir auch in diesem sensiblen Bereich ganz neue Wege gegangen und konnten so wichtige Schritte zur Inklusion von demenzkranken Menschen in den städtischen Alltag machen. Dass all diese Initiativen nunmehr auch durch den NÖ Bibliotheken-Award honoriert werden, freut uns sehr und spornt an, die Bibliothek im Zentrum auch in Zukunft immer weiterzuentwickeln”, so Zweiter Vizebürgermeister Rainer Spenger und Gesundheitsstadträtin Erika Buchinger.

Besondere Auszeichnung

Den Preis erhalten Büchereien, die durch besonders innovative Projekte oder durch ihr Engagement besonders hervortreten. Heuer waren das die Gemeindebücherei Leobersdorf, die Stadtbibliothek Traiskirchen, die erlesene Bücherei Pottendorf und die Bibliothek im Zentrum Wiener Neustadt. Landesrat Ludwig Schleritzko zeichnete die vier Büchereien bei einer Feier im Schloss Weinzierl des Josephinums in Wieselburg mit dem renommierten NÖ Bibliotheken Award 2022 aus.

„Der Sieg in der Kategorie Personalausstattung und Teamentwicklung ist eine überaus erfreuliche Bestätigung dafür, dass die Bibliothek im Zentrum auf dem richtigen Weg ist und in Bezug auf die Kompetenzentwicklung ihrer Mitarbeitenden – hier mit dem Thema Demenz – wichtige Akzente setzt, die für andere Bibliotheken als Modell dienen können“, freut sich Bibliotheksleiterin Marion Götz.

Vier besondere Bibliotheken

Die vier Preisträgerinnen wurden von einer achtköpfigen Expertenjury unter Einsatz eins Punktesystems gekürt. So wurde der NÖ Bibliotheken Award an insgesamt vier besondere Büchereien in den folgenden Kategorien verliehen:

  • Akzeptanz und Zuspruch: bibLEOthek – Gemeindebücherei Leobersdorf – „Tandem – Lesebaum – Patenschaft“
  • Angebot und Multifunktionalität: Stadtbibliothek Traiskirchen – „Die Borgerei der Stadtbibliothek Traiskirchen“
  • Zugänglichkeit und Raum: erlesene Bücherei Pottendorf – „Zweiter Standort der Bücherei im Landespflege- und Betreuungszentrum Pottendorf“
  • Personalausstattung und Teamentwicklung: Bibliothek im Zentrum – Wiener Neustadt „Eine Bibliothek für Alle – die demenzfreundliche Bibliothek Wiener Neustadt“

„Die Mitarbeitenden der Bibliothek im Zentrum haben im Projekt ihre Kompetenz im Umgang mit Menschen mit kognitiven Einschränkungen und pflegenden Angehörigen enorm gesteigert und sich in der Stadt zum Thema Demenz vernetzt. Es ist sehr erfreulich, dass die gesundheitsförderliche Entwicklung der Bibliothek mit diesem wunderbaren Preis gewürdigt wird“, freut sich auch Verena Tatzer, Projektleiterin und wissenschaftliche Mitarbeiterin im Bachelorstudiengang Ergotherapie an der FH Wiener Neustadt.

Die demenzfreundliche Bibliothek / Foto: © FHWN

Die FH präsentiert die demenzfreundliche Bibliothek Wiener Neustadt

Wissen