„Frauen – Bildung – Arbeitsmarkt“ im Fokus des Frauentages 2015

share
Ausbildung / Foto: pixabay
Foto: pixabay

Vortrag, Diskussion und Kabarett am 6. März im BORG Wiener Neustadt

„Bildung ist der Schlüssel zu besseren Chancen am Arbeitsmarkt, zu qualitativeren Jobs und zu einer adäquaten Bezahlung. Gerade für Frauen ist es wichtig, über eine gute Ausbildung zu verfügen, um neben den männlichen Kollegen in der Arbeitswelt bestehen zu können. Deshalb stellen wir den diesjährigen Internationalen Frauentag in Wiener Neustadt unter das Motto ‚Frauen – Bildung – Arbeitsmarkt’“, betont die für Frauenagenden zuständige Stadträtin Margarete Sitz. Aus eigener Erfahrung in der Sozialarbeit weiß sie, dass Bildung das sicherste Fundament für ein erfolgreiches, zufriedenes Leben ist.

Bildung als Schlüssel zu besseren Jobs

„Die Erwerbsarbeit ist zentraler Bestandteil unserer Gesellschaft. Dadurch verfügen Menschen über Geld, sich ihr Leben leisten zu können und finanziell unabhängig zu sein. Je umfassender Personen gebildet sind, desto besser sind auch ihre Jobchancen. In Österreich ist der Arbeitsmarkt EU-weit am stärksten segregiert.

Frauen arbeiten nach wie vor überwiegend in klassischen, eher schlecht bezahlten Frauenberufen. Auch die Gruppe der NiedrigverdienerInnen ist bei den Frauen um das Dreifache größer als bei den Männern. Noch immer beträgt der Anteil von Frauen, die höchstens einen Pflichtschulabschluss haben, in Niedriglohnbeschäftigungen 41 %. Aus den genannten Gründen ist es daher wichtig, mit und für Frauen, das Thema ‚Bildung’ ins Rampenlicht zu stellen“, erläutert Sitz.

Das Programm

Auf alle Interessierten wartet ein buntes, abwechslungsreiches Programm:

  • 16.00 Uhr : Eröffnung/Begrüßung
  • danach: Impulsvortrag von Mag.a Julia Bock-Schappelwein (Bildungsexpertin WIFO) zum Thema: „Frauen: Bildungswege und Teilhabe am Arbeitsmarkt“
  • danach: Diskussionsrunde mit der Vortragenden, Dr. Georg Grund-Groiss (AMS Wiener Neustadt), Claudia Brezina (Frauenberufszentrum), Meral Karatas (Pädagogin) und einer Mitarbeiterin des Vereins Wendepunkt
  • 18.30 Uhr: Kabarett von Gabriele Weinberger mit dem Titel „Mitzi Berger sucht das Glück“

Weiters gibt es Info- und Verkaufsstände von Help4Ghana, Referat Vielfalt und Zusammenleben, Frauenberufszentrum und weiteren Organisiationen.

Frauenbeauftragte Claudia Auer-Deutsch: „Wir laden alle Menschen – Frauen wie Männer – sehr herzlich zu unserem Frauentag ein, und würden uns über Inputs hinsichtlich der Thematik freuen. Denn es ist uns ein großes Anliegen, einen Bewusstseinsprozess in Gang zu setzen, spezielle Bildungsangebote für Frauen zu präsentieren und die Position von Frauen in der Arbeitswelt zu stärken.“

„Frauen – Bildung – Arbeitsmarkt“
6. März 2015, 16.00 – 20.00 Uhr, Eintritt frei
BORG Wiener Neustadt

aktuelle Jobangebote in Wiener Neustadt

Airborne Technologies GmbH, Wr. Neustadt

Kon­struk­teur(in) für Elek­tri­sche & Elek­tro­ni­sche Sys­te­me in der Luft­fahrt (m/w/d)

Feste Anstellung
Airborne Technologies GmbH, Wr. Neustadt

Flight Test En­gi­neer (m/w/d)

Feste Anstellung
Airborne Technologies GmbH, Wr. Neustadt

Pro­jekt­ma­na­ger tech­ni­sche An­ge­bots­er­stel­lung (m/w/d)

Feste Anstellung
ISG Personalmanagement GmbH, Wr. Neustadt

Team­lead HR-Pay­roll (m/w/d) Kar­rie­re­opti­on/ Wr. Neu­stadt

Feste Anstellung
AutoteileDirekt, Wr. Neustadt

La­ge­rist Voll­zeit

Feste Anstellung
Hilfswerk Niederösterreich Betriebs GmbH, Wiener Neustadt/Stadt

Di­plo­mier­te/r Ge­sund­heits- und Kran­ken­pfle­ger/in

Feste Anstellung
Hilfswerk Niederösterreich Betriebs GmbH, Wiener Neustadt/Stadt

Di­plo­mier­te/r Ge­sund­heits- und Kran­ken­pfle­ger/in

Feste Anstellung
Hilfswerk Niederösterreich Betriebs GmbH, Wiener Neustadt/Stadt

Di­plo­mier­te/r Ge­sund­heits- und Kran­ken­pfle­ger/in

Feste Anstellung