Startseite Wissen Bibliothek im Zentrum Am 23. März ist Vorlesetag in der Bibliothek im Zentrum

Am 23. März ist Vorlesetag in der Bibliothek im Zentrum

Wiener Neustadt: Österreichischer Vorlesetag

Vorlesetag 2023 / Foto: Pixabay / Bibliothek im Zentrum
Foto: Pixabay / Bibliothek im Zentrum

Der Grundstein für die Schlüsselkompetenz Lesen wird durch regelmäßiges Vorlesen gelegt. In Niederösterreich gibt es vor allem in den öffentlichen Bibliotheken eine Fülle verschiedener Initiativen zur Lese- und Sprachförderung, Buchstarttheater, Bilderbuchkinos, Babyfrühstücke, Buchstartgruppen – also Eltern-Kind-Gruppen, Vorlesepatinnen und Vorlesepaten und vieles mehr.

Vorlesen kann man überall. Zuhören auch.

Vorlesezeit ist Wohlfühlzeit und kann gar nicht früh genug beginnen. Beim gemeinsamen Vorlesen, zum Beispiel beim zu Bett gehen, gemütlich zusammengekuschelt auf einer Decke oder in einer Hängematte untertags, entwickelt das Kind einerseits positive Verbindungen zum Lesen, so wie zu Büchern und andererseits entsteht in Folge die Freude am Selberlesen. Kinder, die vorgelesen bekommen, haben nachweislich einen größeren Wortschatz und erfassen den Sinn von Texten rascher.

Vorlesetag 2023 in der Bibliothek im Zentrum

Am Donnerstag, 23. März 2023, gibt es zwei Leserunden in der Bibliothek im Zentrum in Wiener Neustadt.

  • 09:00 Uhr: VS Barwitzius liest “Wer ist der Lese-Superstar?”
  • 14:45 Uhr: Leselaube liest “Alles Monster”

Das erste Buch ist kostenlos

Landesrat Ludwig Schleritzko meint dazu: „Beim Vorlesetag wird im ganzen Land die Bedeutung des Vorlesens unterstrichen. Sprach- und Lesefertigkeiten bereits ab dem Kleinkindalter zu fördern ist dem Land Niederösterreich ein großes Anliegen. Regelmäßiges Vorlesen und Lesen ist eine zentrale Voraussetzung für ein erfolgreiches späteres Leben. 2022 startete mit ‚Buchstart Niederösterreich‘ die große Landesinitiative, um die Lesefrühförderungsaktivitäten von Geburt an zu stärken. Jedes neugeborene Kind kann sich mit seinen Eltern sein erstes Buch kostenlos in einer niederösterreichischen Bibliothek abholen.“

Cookie Consent mit Real Cookie Banner