Startseite Wissen Forschung 2. D-A-CH-Wasserstoffsymposium an der HTL Wiener Neustadt

2. D-A-CH-Wasserstoffsymposium an der HTL Wiener Neustadt

Wasserstoff für die Energiewende

HTL Wiener Neustadt / Foto: Von Wolfgang Glock - Eigenes Werk (CC BY-SA 4.0)
Foto: Von Wolfgang Glock - Eigenes Werk (CC BY-SA 4.0)

Das Motto: “Wenn Du nicht mit der Zeit gehst, gehst Du mit der Zeit”

Innerhalb eines halben Jahres findet am 23. März 2023 bereits zum 2. Mal das deutsch-österreichisch-schweizerische Wasserstoffsymposium an der HTL Wiener Neustadt statt. Die Veranstalter HTL und DACH-Gesellschaft für Wasserstoff beweisen dadurch ihr Engagement, die Energiewende mitzugestalten.

Viele offene Fragen

Das Symposium soll Antworten auf folgende Fragen liefern:

  • Was kann grüner Wasserstoff zur Energiewende beitragen?
  • Wie kann man grünen Wasserstoff gewinnen, speichern und verteilen?
  • Welche Anwendungen gibt es im Bereich Wohnen und Gewerbeimmobilien
  • Kann Wasserstoff ein Hoffnungsträger für den Verkehr sein?
  • Welche Aus- und Weiterbildung wird benötigt?

Das Symposium ist kostenlos und wird auch online übertragen. Mehr Infos zur Veranstaltung am 23. März 2023 und das gesamte Programm gibt es auf der Website der HTL: PDF ansehen.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner