Wie­ner Neu­stadt: PEP­CO er­öff­net im FISCHA­PARK

share
PEPCO Wiener Neustadt / Foto: © PEPCO
PEPCO eröffnet am 21. Oktober 2021 einen neuen Standort im FISCHAPARK Wiener Neustadt.Foto: © PEPCO

Wie­ner Neu­städ­ter Shop­ping-Cen­ter auf Ex­pan­si­ons­kurs

Am Donnerstag, 21. Oktober öffnet die Diskont-Warenkette PEPCO ihre modernste Filiale im FISCHAPARK Wiener Neustadt.

Auf einer Fläche von 600 m² wird ein vielfältiges Sortiment für die ganze Familie geboten: von Kinder-, Damen- und Herrenmode über Home-Produkte und Dekoration bis hin zu Spielzeug und Schreibwaren – das umfangreiche Produktportfolio umfasst über 40 Sortimentsgruppen und steht für große Auswahl zu niedrigen Preisen.

Als nunmehr fünfter Neuzugang im FISCHAPARK in Wiener Neustadt in diesem Jahr erweitert PEPCO nun auch den Shopmix des Centers. Center-Manager KR Christian Stagl zeigt sich vom neuen Pächter begeistert: „Mit PEPCO heißen wir ein überaus erfolgversprechendes und für unsere Besucherinnen und Besucher hochattraktives Konzept bei uns willkommen, das sich europaweit größter Beliebtheit erfreut.“

Big Player kommt nach Wiener Neustadt

Derzeit betreibt PEPCO über 2.450 Stores in 15 Ländern, pro Jahr werden zwei neue Märkte erschlossen und circa 300 Filialen eröffnet. PEPCO wurde 1999 gegründet. Mit seiner Positionierung spricht PEPCO vor allem Familien mit mittlerem Einkommen an, das Kundensegment liegt zwischen 28 bis 45 Jahren. Im Vergleich zu seinen Mitbewerbern wird PEPCO als höherwertiger und fashionlastiger eingeordnet. PEPCO engagiert sich europaweit für Sozialprojekte zugunsten von Kindern und finanziert dies durch den Verkauf von recyclingfähigen Tragetaschen.

SES hat weitere Pepco-Filialen unter Vertrag

Neben der Filiale im FISCHAPARK setzt PEPCO 2021 fünf weitere Shops in Malls des Branchenführers SES in Österreich um. Im November eröffnen zwei PEPCO-Stores im MURPARK und CITYPARK Graz, am 18. November folgt ein Store im MARIANDL Krems. Anfang Dezember zieht PEPCO in die WEBERZEILE Ried und ins ATRIO Villach ein.

„Wir freuen uns sehr, nun auch Österreich auf der Liste jener Länder stehen zu haben, in denen PEPCO präsent ist. Österreichische Kunden haben ab sofort die Möglichkeit, unsere Filialen zu besuchen und können ein angenehmes Einkaufserlebnis mit einer breiten Produktpalette in guter Qualität zum besten Preis genießen. PEPCO-Filialen wird es künftig in populären Einkaufs- und Stadtzentren geben, wo sie, gemeinsam mit den Lebensmittel-Ketten, für ein umfassendes Angebot sorgen, das sämtliche Produkte des täglichen Bedarfs unserer Kunden abdeckt“, sagt Anca Radu, PEPCO Retail Director.

IKEA-Planungsstation Wiener Neustadt / Foto: © IKEA

IKEA "light" eröffnet im Fischapark Wr. Neustadt

Wirtschaft