Wie­ner Neu­stadt: In­nen­stadt-On­line­platt­form „snoo­op“ kommt

share
Infoabend für Innenstadt-Unternehmer / Foto: Stadt Wiener Neustadt/Weller
Insgesamt rund 120 UnternehmerInnen kamen zum Infoabend für Innenstadt-Unternehmer Foto: Stadt Wiener Neustadt/Weller

Schnee­ber­ger: „Das ‚Jahr der Be­we­gung‘ wird auch für den Han­del po­si­ti­ve Ak­zen­te set­zen!“

Wiener Neustadts Bürgermeister Klaus Schneeberger lud in den vergangenen Tagen die Unternehmerinnen und Unternehmer zu zwei Infoabenden bezüglich aktueller Innenstadt-Aktivitäten ins Alte Rathaus.

Insgesamt nahmen rund 120 Kaufleute an den Veranstaltungen teil, bei denen über die NÖ Landesausstellung, den FH-City Campus, das „freecity w[n]lan“, sowie eine neue Webplattform für die Unternehmen der Innenstadt informiert wurde.

„Wir sind als bunte Stadtregierung 2015 angetreten, um auch die Innenstadt, das Herz unserer Stadt, in eine positive Zukunft zu führen. Seither haben wir unzählige Maßnahmen ergriffen – wir haben die Fußgängerzonen saniert, wir haben den Marienmarkt errichtet, wir haben Akzente im Bereich der Parkraumbewirtschaftung gesetzt, wir haben ein neues Parkhaus eröffnet und sanieren zur Zeit ein zweites, wir haben bestehende Veranstaltungen ausgeweitet und ganz neue etabliert und dazu viele weitere kleinere und größere Projekte umgesetzt.“, so der Bürgermeister.

Noch keine echte Trendumkehr

Schneeberger weiters: „Dennoch sehen wir, dass wir die echte Trendumkehr noch nicht geschafft haben. Das motiviert uns, noch engagierter und entschlossener weiter zu arbeiten, alles zu unternehmen, um gemeinsam mit den Unternehmerinnen und Unternehmen unserem Herzen wieder einen starken Schlag zu verschaffen. Gerade die NÖ Landesausstellung und der neue City Campus der Fachhochschule sollen hier eine wichtige Unterstützung sein“

Online-Plattform „snooop – Erlebe die Stadt“

Die geplante Online-Plattform für Shops, Veranstaltungen, Gastronomie und Tourismus bietet einen Überblick über alle Unternehmen der Innenstadt inklusive Öffnungszeiten, Kontaktdaten und weiteren Infos. Zusätzlich kann jeder Teilnehmer Aktionen posten und so zB. (Mittags-)Menükarten veröffentlichen. Sol sollen alle relevanten Infos der Innenstadt auf einen Klick verfügbar sein. In der Testphase (online voraussichtlich ab Beginn der NÖ Landesausstellung) ist das Angebot für die Unternehmen der Innenstadt kostenlos.

Free city w[n]lan

Ab Februar 2019 wird in Wiener Neustadts Innenstadt – vom Bahnhof über die gesamte Innenstadt bis zur Hauptplatz Garage (Ungargasse) – kostenloses WLAN verfügbar sein. Das neue WLAN, das bereits im Herbst 2018 starten sollte, wird unter der Kennung „w[n]lan“ ausgewiesen – ein einfacher Klick genügt, um das Netz zu nutzen. Auch ein Ausbau des WLAN-Netzes sowie die Nutzung zu Marketing-Zwecken wäre in Zukunft möglich.