Wiener Neustadt: das wird das neue Hotel in der Nova City

share
Baustelle / Foto: ecoplus
Hier entsteht das neue Hotel im Norden der Stadt.Foto: ecoplus

Neues Top-Hotel in der Gesundheitswelt

Wirtschafts- und Tourismuslandesrat Jochen Danninger besichtigte gemeinsam mit ecoplus Aufsichtsratsvorsitzenden Bürgermeister Klaus Schneeberger und ecoplus Geschäftsführer Helmut Miernicki ein Musterzimmer.

Im nova city Wirtschaftspark in Wiener Neustadt wird seit August 2021 an der neuen, über 18.000m² großen „Gesundheitswelt Wiener Neustadt“ gebaut. Vom Start weg war im Projekt auch ein Hotel vorgesehen und jetzt ist klar, dass Wiener Neustadt noch heuer ein neues, internationales Top-Hotel bekommen wird: die Plaza Hotelgroup GmbH wird das Hotel in der Gesundheitswelt betreiben. und informierte sich bei den Verantwortlichen über die weiteren Pläne.

Hotelprojekt soll Wirtschafts- und Gesundheitstourismus ankurbeln

„Bereits beim Spatenstich war uns bewusst, dass mit der Gesundheitswelt ein Großprojekt mit vielfacher Signalwirkung realisiert wird, denn hier wird nicht nur ein vielseitiges medizinischen Angebot vorhanden sein, sondern auch Geschäfte, Gastronomie, ein Kindergarten und eben auch ein Hotel, dass passgenau auf die Anforderungen des Standorts zugeschnitten ist. Davon profitiert nicht nur Wiener Neustadt enorm, sondern die gesamte Region. Ich freue mich sehr, dass mit der Plaza Group ein internationaler Top-Betreiber für das Hotel gefunden wurde, der den Gesundheitstourismus ebenso wie den Wirtschaftstourismus in Wiener Neustadt weiter ankurbeln wird“, so Wirtschafts- und Tourismuslandesrat Jochen Danninger.

Hotel mit 190 Einheiten

Voraussichtlich im zweiten Quartal 2023 wird das Haus seine Pforten für die Gäste öffnen. Unter den insgesamt 190 Einheiten des künftigen Hotelbetriebs sind 120 Hotelzimmer, 30 Suiten sowie 40 Serviced Apartments mit jeweils eigener Küche oder Kitchenette geplant. Zudem wird das Haus über 40 eigene Parkplätze sowie über eine 700 Quadratmeter große Seminarfläche verfügen. Eine Lobby Bar sowie ein Restaurant im Hotelgebäude komplettieren das Angebot für die zukünftigen Gäste.

ecoplus Aufsichtsratsvorsitzender Bürgermeister Klaus Schneeberger: „Das neue Hotel befindet sich nicht nur in unmittelbarer Nähe zu MedAustron und dem künftigen neuen Landesklinikum, sondern auch in enger Nachbarschaft zu den Forschungseinrichtungen am ecoplus Technopol Wiener Neustadt und inmitten der 144 Betriebe, die im nova city Wirtschaftspark angesiedelt sind. Ich bin überzeugt, dass das neue Hotel eine ungeheure Schubkraft für Wiener Neustadt und die Region haben wird. Es ist eine hervorragende Ergänzung zum bisherigen Übernachtungsangebot.“

Start im Sommer 2023

„Wir freuen uns sehr, dass mit der Begehung eines Musterzimmers, nun auch die Gestalt und Wahrnehmung unsere zukünftigen gepachteten und betriebenen Hotels in Wiener Neustadt Fahrt aufnehmen wird und wir sind zuversichtlich, dass wir den Hotelbetrieb pünktlich zur Fertigstellung der Gesundheitswelt im Sommer 2023 erfolgreich starten können“, sagt Yonca Yalaz, Geschäftsführerin der Plaza Hotelgroup GmbH.

„Wir freuen uns, dass wir mit der Plaza Gruppe einen verlässlichen und international erfahrenen Hotelbetreiber gewinnen konnten und sind uns sicher, dass wir gemeinsam die Attraktivität des gesamten Standortes der Gesundheitswelt erhöhen können. Mit der Eröffnung des neuen Hotels und der Serviced Apartments, die für das zweite Quartal 2023 geplant ist, wird der Standort unserer Gesundheitswelt zu einem der attraktivsten Gesundheitsstandorte in ganz Österreich“, erklärten wohngut Development „Wiener Neustadt“ GmbH & Co KG – Geschäftsführer Michael Wögerer und Lukas Sykora abschließend.

Neue Laserstrahlschmelzanlage / Foto: SchoberArts

FOTEC investiert 1,2 Millionen Euro in Standort Wiener Neustadt

Wirtschaft