Sprach­in­sti­tut „Team Englis­h“ er­öff­ne­te in Wie­ner Neu­stadt

share
Eröffnung Team Englsh / Foto: Stadt Wiener Neustadt/Weller
abriele Stainer, Michael Klosterer, Institutsleiterin Michelle Whitfield und FiW-Bezirksvertreterin Anita StadtherrFoto: Stadt Wiener Neustadt/Weller

Wie­ner Neu­stadt: na­ti­ve spea­kers un­ter­rich­ten in neu­er Sprach­schu­le

Die Sprachschule wurde von der gebürtigen Amerikanerin Michelle Whitfield gegründet, die sich damit einen lang gehegten Traum erfüllt.

Großes Kursangebot

Im Institut auf dem Hauptplatz wird eine breite Produktpalette – von Matura-Vorbereitungskursen über spezielle Firmentrainings bis hin zu Konversationskursen für alle Altersklassen angeboten. Unterrichtet wird durchwegs in Kleingruppen, sodass das aktive Sprachtraining nicht zu kurz kommt. Alle Lehrkräfte der Sprachschule sind „native speakers“ und verfügen über fundierte pädagogische Erfahrung. Bei aller Zielorientierung geht es auch um den Spaß, eine Sprache zu lernen. Der Kurskatalog ist online abrufbar.

Spielerische Aktivitäten

Neben Nachhilfe und Kursen bietet die Schule auch einen spielerischen Zugang: Der „Social Club“ des Sprachinstituts ermöglicht es, Englisch mittels alltäglicher Situationen zu lernen. Diese gesellschaftlichen Aktivitäten werden veranstaltet, um Interessierten in einer freundlichen und entspannten Atmosphäre zusammenzubringen.

​Von der WKNÖ-Bezirksstelle Wiener Neustadt gratulierten die Bezirksvertreterin von Frau in der Wirtschaft Anita Stadtherr und Referentin Gabriele Stainer und wünschten viel Erfolg.

Ferdinand Porsche FernFH in Wiener Neustadt / Foto: Michael Weller

Wiener Neustädter Fern-Fachhochschule ist Österreichs beste FH

Bildung