Rück­kehr auf den Ma­ri­en­markt: „Fresh Fries“ er­öff­net heu­te

share
Pommes und Snacks / Foto: Pexels / Pixabay
(Symbolbild)Foto: Pexels / Pixabay

Wie­ner Neu­stadt: Im­biss­stand fei­ert am 1. Ok­to­ber Wie­der­er­öff­nung

Regional und international – mit herzhaften pikanten und süßen Schmankerln – präsentiert Mihaela Blidariu „Fresh Fries“ am Marienmarkt ab Oktober ganz neu.

Noch mehr Genuss und noch mehr Vielfalt am Marienmarkt: Mit Oktober ist „Fresh Fries“ wieder zurück – mit neuer Inhaberin und neuem Angebot. Nebst Pommes in gewohnt knuspriger, belgischer Manier bietet Mihaela Blidariu künftig eine noch größere Auswahl an Imbissen – etwa Schnitzel, Salate und süße Palatschinken.

Größeres Angebot

Neu und exklusiv gibt es auch „Pläcintä“, eine rumänische Langos-Variante, die wahlweise mit verschiedenen (auch vegetarischen) Zutaten gefüllt wird. Geöffnet ist Montag bis Samstag von 10 bis 18 Uhr.

„OX Steaks & Grill“ / Foto: Fischapark

„OX Steaks & Grill“ eröffnet im FISCHAPARK

Freizeit