100 neue Mit­ar­bei­te­rIn­nen ge­sucht: Dia­mond Air­craft baut aus

share
Diamond Aircraft such MitarbeiterInnen / Foto: Stadt Wiener Neustadt/Michael Weller
Liqun Zhang, Georg Grund-Groiss, David Bausek, Klaus Schneeberger, Johannes FrauenbergerFoto: Stadt Wiener Neustadt/Michael Weller

Wie­ner Neu­stadt: Job-In­itia­ti­ve beim ­Leicht­flug­zeug-Her­stel­ler

Nach einem Jahr unter dem neuen Management der Diamond Aircraft Gruppe, kommt das Unternehmen seinem Ziel, in seiner Klasse der Allgemeinen Luftfahrt weltweit zu führen, immer näher.

Nachdem der Mitarbeiterstand bereits 2018 kräftig aufgestockt wurde, will das österreichische Unternehmen auch 2019 weiter Leute einstellen, da sich die Produktion verdoppelt hat.

Ausbaupläne in Wiener Neustadt

Liqun Zhang, CEO Diamond Aircraft Industries GmbH: “Für uns war die Übernahme von Diamond nicht einfach nur eine Investmentmöglichkeit. Wir sind hier für lange Zeit und möchten Diamond an seinen Niederlassungen weiter ausbauen. Die Zentrale von Diamond in Wiener Neustadt hat nicht nur die globale Leitung über die gesamte Gruppe über, sondern ist auch das Technologiezentrum. Daher werden wir über die nächsten Jahre diesen Standort weiter stark ausbauen. Unsere Produktion erhöht sich von 90 Stück auf bis zu 200 Stück pro Jahr und wird sich somit beinahe verdoppeln.“

Bewerbertag am 22. Februar

Am 22. Februar 2019 veranstaltet Diamond Aircraft Österreich in Kooperation mit dem Arbeitsmarktservice Wiener Neustadt einen Bewerbertag speziell für Jobs in der Flugzeugproduktion von 10 bis 13 Uhr im Aviaticum in der Ferdinand Graf von Zeppelin Straße 1, 2700 Wiener Neustadt. Interessierte können ganz einfach mit ihrem Lebenslauf vorbeikommen und sich bewerben.

“2018 haben wir bereits mehr als 100 Leute in Österreich eingestellt und wir suchen noch mehr in unserer Umgebung, die Interesse an einer spannenden Aufgabe bei einem der weltweit führenden Hersteller von Leichtflugzeugen haben. Wir planen 2019 unseren Mitarbeiterstand von aktuell über 600 Personen auf 800 zu erweitern, um der erhöhten Produktionsrate gerecht zu werden. Besonders in unserer Flugzeugproduktion suchen wir dringend Personal mit handwerklichen Fähigkeiten. Auch in der Forschung & Entwicklung, dem Verkauf und der Administration haben wir viele offene Positionen.“, erklärt Liqun Zhang.

Schneeberger: „einer der wichtigsten Arbeitgeber“

“Niederösterreich zählt zu den Top-Unternehmensstandorten in Europa. Diamond Aircraft, in der Branche bekannt für seine hochmodernen sicheren und effizienten Leichtflugzeuge, ist ein High-Tech Vorzeigeunternehmen in der Region und mit mehr als 600 MitarbeiterInnen einer der wichtigsten Arbeitgeber. Wir freuen uns sehr, dass der neue Eigentümer den Standort in Wiener Neustadt weiter stärkt und ausbaut“, sagt Klaus Schneeberger, Bürgermeister von Wiener Neustadt.

Georg Grund-Groiss, Geschäftsstellenleiter des AMS Wiener Neustadt: “Das AMS Wiener Neustadt unterstützt gerne bei der Personalbeschaffung mit einer Jobbörse und stellt die überregionalen Verbindungen her.“

Auch der kanadische Zweig von Diamond Aircraft, der momentan über 300 MitarbeiterInnen zählt, wächst weiter und ist auf der Suche nach weiteren 100 Leuten, besonders Handwerkern, da das Geschäft boomt.