FISCHAPARK unterstützt Charity-Projekt zu Weihnachten

share
Übergabe Spendenscheck / Foto: © Fotostudio Ramhofer
Dagmar Fenninger-Bucher, MA, Leiterin Projekt Kinderzukunft und KR Christian Stagl, Center Mangager FISCHAPARKFoto: © Fotostudio Ramhofer

Wiener Neustadt: 4.000 € für „Kinderzukunft Wiener Neustadt“

Auch wenn Kinderarmut in Österreich nicht sichtbar ist, existiert sie: Viele Kinder und Jugendliche in Österreich sind armutsgefährdet, ein Teil davon kann sich keine gesunde und ausgewogene Ernährung leisten.

Da setzt das Projekt „Kinderzukunft Wiener Neustadt“, das von FISCHAPARK schon langjährig unterstützt wird, an. FISCHAPARK überreichte der Initiative vergangenen Freitag einen Spendenscheck im Wert von 4.000€.

Auch heuer möchte FISCHAPARK einen karitativen Beitrag zu Weihnachten leisten und unterstützt das Sozialprojekt „Kinderzukunft Wiener Neustadt“. KR Christian Stagl, Center Manager FISCHAPARK, überreichte vergangene Woche Dagmar Fenninger-Bucher, Leiterin des Projekts Kinderzukunft Wiener Neustadt, einen Spendenscheck im Wert von 4.000€. Die Kinderzukunft unterstützt finanziell benachteiligte Kinder, Jugendliche und ihre Familien, die in Wiener Neustadt leben, indem kindbezogene Kosten zur Bewältigung des Alltags übernommen werden. Jedes Jahr zu Weihnachten werden zudem Geschenke in bar oder in Form von Gutscheinen an armutsbetroffene Kinder und Jugendliche vergeben.
KR Christian Stagl zum Engagement des FISCHAPARK: „Es ist uns wichtig, auch an jene Menschen zu denken, die nicht im Überfluss leben und teilweise um kleine Dinge für den Alltag kämpfen müssen. Wir hoffen, dass mit diesem Beitrag des FISCHAPARK einige Wünsche in Erfüllung gehen.“

Kinderzukunft Wiener Neustadt

Die Aktion Kinderzukunft ist ein Projekt der Volkshilfe Österreich in Kooperation mit der Kinder- und Jugendhilfe der Stadt Wiener Neustadt. Kinder, die im Mangel aufwachsen, werden in all ihren Lebens- und Entwicklungsbereichen beeinträchtigt, benachteiligt und exkludiert. Ziel und Aufgabe der Initiative Kinderzukunft ist es, dieser Ungleichheit der Chancen entgegenzuwirken und armutsbetroffene Familiensysteme zu stärken. Ein besonderer Schwerpunkt liegt in der Ermöglichung von Beteiligung und Förderung in schul- und freizeitbezogenen Belangen sowie in der Sicherung existenzieller und gesundheitlicher Bedarfe.

Kooperation mit Caritas „Warm a Soul”

Noch bis zum 7. Jänner 2023 gibt es für KundInnen im FISCHAPARK die Möglichkeit, nicht mehr gebrauchte aber gut erhaltene Winterjacken zu spenden. Dafür wurde eine Spendenbox in der Mall im Erdgeschoss vor H&M installiert, in die KundInnen ganz einfach die Winterjacken einwerfen. FISCHAPARK sammelt die Jacken und übergibt diese anschließend der Caritas. Mit der Spende wird Obdachlosen und bedürftigen Menschen durch den Winter geholfen.

Weihnachtsaktion 2023 / Foto: ©Nina Höger

Weihnachtsbescherung für einkommensschwache Familien im Alten Rathaus

Panorama