45 Jung-Un­ter­neh­mer be­kom­men Ge­schäfts­flä­che in Wr. Neu­stadt

share
Innenstadt Wiener Neustadt / Foto: wn24 / Robert Mayer
Foto: wn24 / Robert Mayer

Wie­ner Neu­stadt: neu­er Pop-up-Shop in der In­nen­stadt mit wech­seln­den Un­ter­neh­men

Exklusiv anlässlich der NÖ-Landesausstellung 2019 können sich JungunternehmerInnen in gut frequentierter Lage in der Innenstadt präsentieren.

„Jung-Unternehmerinnen und Jung-Unternehmer gezielt zu unterstützen ist uns wichtig: Im Rahmen des Schwerpunktes ‚#gutaufgestellt‘ bieten wir mit unserer Gründeragentur ‚riz up‘ Jung-Unternehmerinnen und Jung-Unternehmern aus ganz Niederösterreich die Möglichkeit, sich kostenlos genau dort zu präsentieren, wo viel Publikum ist. Daher die Entscheidung für den ‚Pop-up-Shop‘ mitten in Wiener Neustadt, exklusiv im Rahmen der Landesausstellung, von Mai bis November 2019“, erklärt Wirtschaftslandesrätin Petra Bohuslav das neue Konzept.

Innovative Produkte

Gemeinsam mit Bürgermeister Klaus Schneeberger eröffnete die Landesrätin gestern (16. Mai 2019) den „Pop-up-Shop“ in der Wiener Straße 6 in Wiener Neustadt: „Wiener Neustadt als Top-Wirtschaftsstandort ist der ideale Ort für diesen ‚Store‘. Gerade zur Zeit der NÖ Landesausstellung haben die Jung-Unternehmerinnen und Jung-Unternehmer auch die dementsprechende Frequenz, um ihre innovativen Produkte einem breiten Publikum zu präsentieren. Darüber hinaus ist der Shop eine Bereicherung für unsere Innenstadt und trägt somit auch zur Belebung des Stadtkerns bei“, freut sich Bürgermeister Klaus Schneeberger gemeinsam mit den zahlreichen Gästen, die zur Eröffnung gekommen waren.

Regionale Unternehmen im Fokus

„Viele junge Unternehmen haben sich gemeldet und über 45 schon in den ‚Pop-up-Kalender‘ eintragen lassen. Meist sind es Unternehmen aus dem südlichen Niederösterreich, aber auch aus anderen Regionen Niederösterreichs werden sich Jung-Unternehmer präsentieren“, berichtete Bohuslav über die ersten Erfolge.

„Riz-up“-Geschäftsführerin Petra Patzelt moderierte die Eröffnungsfeier und gab eine Übersicht, wie der Shop konzipiert wurde: „Jede Woche können zwischen drei und fünf Jung-Unternehmerinnen bzw. Jung-Unternehmer ihre Angebote präsentieren. Bis 10. November, dem Ende der Landesausstellung, wird der Shop an Werktagen von Montag bis Samstag zwischen 10 und 18 Uhr geöffnet sein.“

pop up Shop: Präsentieren Sie Ihr Unternehmen!

Wirtschaft