Mobilitätstag 2022 ganz im Zeichen des Stadtentwicklungsplans

share
Mobilitätstag 2022 / Foto: Stadt Wiener Neustadt/Weller
Klima- und Energiemodellregionsmanager René-Michel Krasser, Infrastrukturstadtrat LAbg. Franz Dinhobl und Umweltstadtrat Norbert HorvathFoto: Stadt Wiener Neustadt/Weller

Wiener Neustadt: Umfassende Informationen über verschiedene Formen der urbanen Mobilität

Am Samstag, dem 8. Oktober, findet in der Fußgängerzone Wiener Straße der Wiener Neustädter „Mobilitätstag 2022“ statt.

Der Mobilitätstag steht in diesem Jahr ganz im Zeichen des Stadtentwicklungsplans STEP WN230+ und geht aus diesem Grund auch parallel zur großen STEP-Ausstellung im ehemaligen Kaufhaus Müller über die Bühne.

“Ganz besonders wichtig”

Bürgermeister Klaus Schneeberger, Stadtrat für Stadtentwicklung, Infrastruktur und Mobilität Franz Dinhobl, Umweltstadtrat Norbert Horvath und Mobilitätsgemeinderat Franz Hatvan: „Das Thema ‚Mobilität‘ in all seinen Ausprägungen ist für eine urbane Stadt wie Wiener Neustadt ganz besonders wichtig. Aus diesem Grund wurde diesem Bereich im Rahmen des STEP auch ein eigenes Handlungsfeld gewidmet. Im Mittelpunkt stehen für uns ein breites Angebot an Mobilitätsformen und die Förderung des Rad-, öffentlichen bzw. Elektro-Verkehrs. Hier haben wir schon in den letzten Jahren viele Akzente gesetzt, die wir auch weiterhin aktiv fortsetzen werden. Mit dem ‚Mobilitätstag ‘ setzen wir ein wichtiges Zeichen zur Bewusstseinsbildung und motivieren die Menschen so, ebenfalls auf Alternativen zum PKW zurückzugreifen. Gerade in einer Stadt wie Wiener Neustadt ist dies besonders leicht und gut möglich. Es empfiehlt sich in jedem Fall, den ‚Mobilitätstag‘ gemeinsam mit der STEP-Ausstellung zu besuchen.“

„Mobilitätstag 2022“ – das Programm

  • Samstag, 8. Oktober 2022, 10-15 Uhr, Fußgängerzone Wiener Straße (vor der ehemaligen „Müller“-Filiale)
  • Mobilitätsformen/Organisationen/Einrichtungen vor Ort:
    • Radland NÖ
      • allgemeine Infos zum Radfahren
      • aktuelle Kampagnen und Wettbewerbe des Radland NÖ
      • Radbasisnetzplanung
      • Nextbike
    • Radlobby WN
      • Alltagsradeln in WN
      • Radfahren mit Kindern
      • Lastenräder, LaRa
    • NÖ Regionalmanagement
      • Zu-Fuß-Gehen
  • Mobilitätsangebote und Projekte, z.B. Projekt DOMINO („nahallo“ – die Mitfahrplattform)
  • Multimodalität
  • Verkehrsbetriebe WNSKS
    • VOR und Services der WNSKS
    • Liniennetzplan (inkl. Anrufsammeltaxi)
    • Klimaticket
    • Busflotte
  • ÖBB
    • Bahnverkehr und Regionalknotenpunkt Wiener Neustadt
    • diverse Mobilitätsangebote
    • ÖBB Rail and Drive
  • Energie- und Umweltberatung NÖ/eNu
    • Infostand Elektromobilität
    • Mini-Energietour – 1 e-Auto, 2 e-Bikes sowie 1 e-Moped
    • Vor-Ort-Beratung zu Technik und Mobilitätsverhalten durch einen Experten
    • aktuelle Trends in der e-Mobilität
    • Förderungen
  • Blinden- und Sehbehindertenverband Wien/NÖ/Bgld.
    • Orientierung und Mobilität für Sehbehinderte
    • Themen: taktile Bodeninformationen, akustische Ampeln, Barrierefreiheit im öffentlichen Raum und E-Scooter-Problematik
  • Bird e-Scooter
    • Testroller

Die STEP-Ausstellung

In der ehemaligen „Müller“-Filiale läuft vom 4. bis 15. Oktober eine große Ausstellung zu den Inhalten des Stadtentwicklungsplans STEP WN2030+. Dabei gibt es umfassende Informationen zu allen Handlungsfeldern inklusive der Vorstellung aktueller Projekte.

Die Ausstellung hat Montag bis Freitag, 10-18 Uhr, und Samstag, 10-14 Uhr, geöffnet.

Der „Mobilitätstag 2022“ ist eine Veranstaltung der Klima- und Energiemodellregion in Kooperation mit verschiedenen Partner-Organisationen.