Jüdische Gemeinde in Wiener Neustadt

Jüdischer Friedhof Wiener Neustadt / Foto: Karl Gruber - Eigenes Werk, CC BY-SA 4.0
share

Bildung

Dr. Werner Sulzgruber und Vizebürgermeister Rainer Spenger laden zur Spezialführung

Lichtzeichens in Gedenken an die Israelitische Kultusgemeinde / Foto: Stadt Wiener Neustadt/Weller
share

Kultur

Wiener Neustadt: Im Gedenken an die Gründung der „Israelitischen Kultusgemeinde“ vor 150 Jahren

Lichtzeichen am Standort der ehemaligen Synagoge / Foto: Stadt Wiener Neustadt/Weller, ©Jüdisches Museum Wien/Lukas Kaufmann
share

Kultur

Die Stadt erinnert mit 5 Meter hohen Lichtskulpturen

Die Stadt ohne Juden / Foto: © Filmarchiv Austria
share

Kultur

Der Film „Die Stadt ohne Juden“ kehrt nach 94 Jahren nach Wiener Neustadt zurück.

Gedenkveranstaltung Novemberpogrome in Wr. Neustadt / Foto: Wiener Neustadt/Weller
share

Panorama

Gedenkveranstaltungen in Wiener Neustadt

Projektion Museum St. Peter an der Sperr / Foto: Stadt Wiener Neustadt
share

Kultur

Wiener Neustadt: virtuelle Rekonstruktion der Wiener Neustädter Synagoge

November Pogrom Gedenken / Foto: Wiener Neustadt/Weller
share

Panorama

Gedenkveranstaltung, Vorträge und Filmvorführung am und um den 9. November

Grabstein von 1350 / Foto: Werner Sulzgruber
share

Kultur

Wiener Neustadt: Zufallsfund eines mittelalterlichen Grabsteins mit hebräischer Inschrift

Synagoge Wiener Neustadt / Foto: Mag. Dr. Werner Sulzgruber
share

Bildung

Auf Entdeckungsreise durch das jüdische Wiener Neustadt

Präsentation Torahkrone / Foto: Wiener Neustadt/Weller
share

Kultur

Wiener Neustadt: Original „Torahkrone“ der jüdischen Gemeinde im Stadtmuseum entdeckt

Projektion der Synagoge / Foto: Sammlung Sulzgruber
share

Panorama

Vor 78 Jahren wurden Juden und Jüdinnen in der „Reichskristallnacht“ 1938 endgültig aus Wiener Neustadt vertrieben

Dr. David-Weiss / Foto: z.V.g. / Hintergrund: Wolfgang Glock (CC BY-SA 3.0)
share

Panorama

David Weiss (1927-2016) – ein Mann der Versöhnung zwischen Juden und Christen