Zauberberg Semmering bereitet sich auf Ski-Weltcup-Rennen vor

share
Ski-Weltcup Semmering / Foto: © Philipp Wiedhofer
Das nächtliche Weltcup-Spektakel am Zauberberg Semmering.Foto: © Philipp Wiedhofer

Wiener Neustadt: Ski-Spektakel vor der Haustür im Dezember

Die Termine stehen, die Vorbereitungen laufen: Am 28. und 29. Dezember 2016 ist der Zauberberg Semmering in den Wiener Alpen zum zwölften Mal Austragungsort von zwei Audi-FIS Damen-Skiweltcup-Rennen.

Am Semmering wird derzeit eifrig gearbeitet. Am 28. und 29. Dezember ist der Zauberberg abermals Austragungsort von Damen-Skiweltcuprennen und Schauplatz flotter Partys. „Ab nächster Woche beginnen wir mit den Aufbauten wie Tribünen, Ton- und Kameratürmen. Bis Weihnachten wird ein Große der Arbeiten am Pistenrand und im Zielbereich fertig sein“, so OK-Chef Franz Steiner. Im Einsatz sind das bewährte Team und viele freiwillige Helfer.

Termine & Tickets

Am 28. Dezember findet der Riesentorlauf statt (10:30 und 13:30 Uhr), am 29. Dezember der legendäre Nachtslalom (15 und 18 Uhr). Eintrittskarten sind ab € 17.- auf oeticket.com erhältlich.

Für das VIP-Zelt „Ski Austria Friends Semmering“ gibt es an beiden Renntagen Karten zum Preis von € 150,- pro Person und Tag. Dieses Ticket beinhaltet Eintritt zum jeweiligen Rennen und zur gesamten Weltcuparena, Platz auf der VIP-Stehplatztribüne inkl. heißen Getränken, 1 Berg- und Talfahrt mit der Kabinenbahn am jeweiligen Renntag, VIP-Parkkarte für den VIP-Parkplatz, Schöndruck des offiziellen Weltcupbildes 2016 von Christian Ludwig. Attersee, all-inklusive im VIP-Zelt „Ski Austria Friends Semmering“ und ein VIP-Geschenk.

Geboten wird außerdem ein buntes Rahmenprogramm mit Rock-, Pop- und Volksmusik im Zelt und auf mehreren Bühnen.

Anreise und Parken

Die Organisatoren empfehlen, mit der Bahn anzureisen, am besten mit dem Kombi-Ticket der ÖBB. Es kostet ab € 29,- und inkludiert die Hin- und Rückfahrt von jedem ÖBB-Bahnhof in Österreich sowie den Eintritt für ein Rennen nach Wahl. Wer mit dem Auto anreist, kann an der S6 parken und mit Gratis-Shuttlebussen zum Renngelände fahren. Alle Informationen zu Übernachtungsmöglichkeiten und online buchbare Quartiere erhält man unter wieneralpen.at.

Facebook Event