Neun­kir­chen: Gra­tis-Ba­de­spaß für 1.548 Schü­le­rIn­nen

share
Gratis-Badespaß für 1.548 SchülerInnen / Foto: Stadtgemeinde Neunkirchen
Wilhelm Haberbichler (FPÖ), Johannes Benda (Grüne), Thomas Berger (ÖVP), Bürgermeister Herbert Osterbauer, Sozialstadträtin Andrea Kahofer (SPÖ) und Vizebürgermeister Johann GanstererFoto: Stadtgemeinde Neunkirchen

Gra­tis-Ta­ges­kar­te für das Neun­kirch­ner Frei­bad

Zum Ferienbeginn hat die Gemeinde Neunkirchen eine erfrischende Überraschung für SchülerInnen parat.

Corona-Schuljahr war für viele fordernd

Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am 28. Juni 2021 beschlossen, allen Kindern der drei Neunkirchner Volksschulen, der zwei Neunkirchner Mittelschulen, dem Sonderpägagogischen Zentrum und den Kindern der Unterstufe im Gymnasium Neunkirchen zum Schulschluss ein besonderes Geschenk zu machen: Jede/r Schüler/in erhält eine . Damit sollen die Kinder für die großen Anstrengungen in diesem aufgrund von COVID herausfordernden Schuljahr belohnt werden.

Den ganzen Sommer lang einlösbar

Die Karten können von 3. Juli bis 5. September 2021 eingelöst werden. Insgesamt werden 1.548 Karten verteilt. Die Kosten werden von den jeweiligen Schulgemeinden bzw. von Parteien übernommen.