Lkw Ber­gung: Feu­er­wehr-Ein­satz in Wie­sen

share
LKW Bergung in Wiesen / Foto: Presseteam d. FF Wr. Neustadt
Foto: Presseteam d. FF Wr. Neustadt

Frei­wil­li­gen Feu­er­wehr Wie­ner Neu­stadt kam zur Un­ter­stüt­zung

Beim Umkippen eines Sattelzuges in Wiesen wurde am Freitagnachmittag der Lenker im Führerhaus eingeklemmt und verletzt.

Nachdem die örtlichen Feuerwehren Wiesen und Mattersburg die Menschenrettung durchgeführt hatten, wurde vom örtlichen Einsatzleiter das schwere Kranfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Wiener Neustadt angefordert, um bei der Bergung des Lkws zu unterstützen. Die Feuerwehr Wiener Neustadt rückte daraufhin mit mehreren Fahrzeugen in Richtung Burgenland aus, um die örtlichen Feuerwehren zu unterstützen.

Sattelschlepper kippte um

Wie die Feuerwehr Wiesen in einer Aussendung mitteilte, wurden die Feuerwehren Wiesen und Mattersburg am Freitagnachmittag zu einer eingeklemmten Person in Wiesen alarmiert. Aus unbekannter Ursache stürzte ein Sattelschlepper auf einer Baustelle um. Der Lenker wurde dabei unbestimmten Grades verletzt und im Führerhaus eingeklemmt. Nachdem die örtlichen Feuerwehren die Menschenrettung durchgeführt und den verletzten Lenker an den Notarzt übergeben hatten, wurde vom Einsatzleiter entschieden, zur Bergung des Lkws die Feuerwehr Wiener Neustadt zur Unterstützung anzufordern.

Kranfahrzeug richtete LKW auf

Einige Minuten nach der Alarmierung machten sich mehrere Fahrzeuge der Feuerwehr Wiener Neustadt auf den Weg in Burgenland. In der Zwischenzeit leisteten die örtlichen Feuerwehren die Vorarbeiten zur Bergung. So wurde ein Bagger genutzt, um die Ladung Schotter, welche sich teilweise noch im Sattelzug befand, auszuräumen, um die anschließende Bergung mittels Kran zu erleichtern. Vor Ort eingetroffen konnte der Sattelschlepper mit dem Kranfahrzeug aufgerichtet werden. Nachdem der Sattelzug wieder auf den Reifen stand, wurde der Lkw mittels Abschleppstange vom Kranfahrzeug vom Unfallort abgeschleppt und auf einem nahen Sportplatz abgestellt. Nach etwa vier Stunden konnte die Feuerwehr Wiener Neustadt wieder einrücken.

Tierrettung von der Schnellstraße / Foto: Presseteam d. FF Wr. Neustadt

Wiener Neustadt: Katze von S4-Brücke gerettet

Panorama