Fa­mi­li­en­fest und Sil­ves­ter lo­cken nach St. Co­ro­na am Wech­sel

share
Skispaß in St. Corona am Wechsel / Foto: zVg.
Foto: zVg.

Start in die Ski-Sai­son in der na­he ge­le­ge­nen Fam­li­en­a­re­na

Das jährliche Familienfest in der Famlienarena St. Corona am Wechsel lässt die Wintersaison im Familienskigebiet starten und das alte Jahr wird mit einer Silvesterparty gebührend gefeiert.

Familienfest

Am Samstag, 9. Dezember 2017 ab 10.30 Uhr findet das Familienfest in der Familienarena St. Corona am Wechsel statt. Das Rahmenprogramm ist auf Kinder abgestimmt, kostenlos und sorgt für abwechslungsreichen Spaß. Kinderschminken, Malwerkstatt, Pistengerät-Check und vieles mehr bietet den Kleinen neben dem Skifahren viel Unterhaltung.

Silvester in St. Corona

Jährlich veranstaltet die Familienarena in St. Corona am Wechsel gemeinsam mit den umliegenden Vereinen ein Feuerwerk der Sonderklasse. Dieses Jahr gibt es obendrauf noch eine moderne Lasershow für Groß und Klein.

Ab 17.00 Uhr beginnt der Einlass und es lohnt sich die baldige Anfahrt, denn der Zustrom zu dem Spektakel spiegelt sich auf dem Parkplatz wider. Das Rodel-und Bobland wird durch die Flutlichtanlage beleuchtet und so können sich die Kinder die Zeit vertreiben, währenddessen die Eltern auf der Piste Walzer tanzen.

Ski-Paradies für die Jüngsten

Im Familien-Ski-Land St. Corona – Niederösterreichs modernstem und größtem Kinder-Ski-Land – sorgen kindgerechte Bedingungen und Angebote für einen guten Start auf der Piste. In der Winter-Sport-Schule St. Corona steht Unterricht für alle Altersstufen und Leistungsgrade am Programm. Das Motto: „Mit Spiel zum Ziel.“

Für die Jüngsten geht es ab dem dritten Lebensjahr los – im „Bärli-Kurs“ fühlen sich kleine Pisten-Stürmer zwischen 3 und 5 Jahren wohl. Dank des neuen Ski-Light-Konzepts sind sie bestens aufgehoben. Ab dem 6. bzw. 8. Lebensjahr werden Kurse für Ski Carven, Snowboarden, Short Carving und Twin Tip Skiing angeboten.