Diebstähle und Einbrüche: fünf Jugendliche ausgeforscht

share
Polizistin / Foto: ©  BMI/Gerd Pachauer
(Symbolbild)Foto: © BMI/Gerd Pachauer

Beschuldigte (17 – 23 Jahre) zeigen sich geständig

LPD NÖ: Klärung von diversen Straftaten in den Bezirken Neunkirchen und Wiener Neustadt.

Durch umfangreiche kriminalpolizeiliche Ermittlungsmaßnahmen ist es Bediensteten der Polizeiinspektion Neunkirchen gelungen zahlreiche Straftaten zu klären und einen 17-Jährigen, einen 18-Jährigen, einen 23-Jährigen und eine 17-Jährige, alle vier aus dem Bezirk Neunkirchen sowie einen 20-Jährigen aus dem Bezirk Wiener Neustadt als Beschuldigte auszuforschen.

Beschuldigte waren von April bis Juni aktiv

Die fünf Beschuldigten stehen im Verdacht, im Zeitraum von 27. April 2022 bis 4. Juni 2022, insgesamt vier Diebstähle und zehn gewebsmäßige Diebstähle in einem Selbstbedienungsladen im Gemeindegebiet von Wartmannstetten, sowie einen versuchten und einen vollendeten Einbruch in einem Sportverein im Gemeindegebiet von Wöllersdorf und den Diebstahl eines Kleinkraftrades (Moped) im Gemeindegebiet von Natschbach-Loipersbach begangen zu haben. Der durch die Straftaten entstandene Schaden beläuft sich auf zirka 5.000 Euro.

Die fünf Beschuldigten zeigten sich geständig und wurden der Staatsanwaltschaft Wiener Neustadt angezeigt.

Fahrzeug-Einbruch / Foto: freepik

Zwei Pkw-Einbruchsdiebstähle in Felixdorf geklärt

Regional