Co­ro­na: „Nie­der­ös­ter­reich gur­gel­t“ jetzt an OMV-Tank­stel­len

share
„Niederösterreich gurgelt“-Automaten / Foto: © NLK Filzwieser
Matthias Probst (Novogenia), Alexander Halenka (Sales Manager OMV), LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf und Landesrätin Ulrike Königsberger-LudwigFoto: © NLK Filzwieser

LH-Stv. Pern­kopf und LR Kö­nigs­ber­ger-Lud­wig prä­sen­tier­ten neu­es PCR-Tes­t­an­ge­bot

Mit heutigem Tag bietet das Land Niederösterreich in Kooperation mit OMV und dem Labor Novogenia ein niederschwelliges, kostenloses PCR-Testangebot.

An 23 Standorten sind aktuell PCR-Gurgeltestautomaten verfügbar, an dem man selbst einen PCR-Gurgeltest durchführt und via automat.noe-testet.at registriert. Das Laborergebnis erhält man spätestens 24 Stunden nach Abgabe der Probe und gilt für 72 Stunden als 2G-Nachweis.

Neun Test-Standorte gestartet

Der Start von „Niederösterreich gurgelt“ wurde am 6. September 2021 mit Testautomaten an neun Standorten gemacht. Zum Auftakt sind St. Pölten, Melk, Amstetten, Wiener Neustadt, Baden, Gföhl, Horn/Frauenhofen, Mistelbach/Hobersdorf und Klosterneuburg dabei. Am 17. September kommen 14 weitere Standorte hinzu: Wiener Neudorf, Alland, Gänserndorf, Stockerau, Tulln/Langenrohr, Großweikersdorf, Neulengbach, Herzogenburg, Krems, Schrems, Ybbs/Donau, Purgstall, Traisen und Waidhofen/Ybbs.

So funktioniert das Gurgeln an der Tanke

Ablauf in 5 Schritten:

  • PCR-Gurgeltestset aus dem Automaten entnehmen.
  • Testkit öffnen und der Anleitung folgen.
  • Test in die Abgabebox legen.
  • Probe wird zur Analyse ins Labor gefahren.
  • Ergebnis per SMS aufs Handy erhalten.

„Den Menschen möglichst einfach machen“

LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf sagte beim Medientermin in St. Pölten: „Wir können die Pandemie nur durch die Impfung in den Griff bekommen. 73,3 Prozent der impfbaren Bevölkerung Niederösterreichs ist geimpft. Jeder hat die Möglichkeit, impfen zu gehen und sich testen zu lassen. Daher bieten wir ab heute zusätzlich PCR-Gurgeltests an. Wir machen der Bevölkerung ein gutes Angebot und gehen überall dorthin, wo die Menschen sind. Wir wollen es den Menschen möglichst einfach machen. Darüber hinaus fahren wir mit sechs Impfbussen in die Gemeinden. Auch dieses Angebot wird sehr gut angenommen und bis zu 200 Personen machen im Schnitt von diesem Impfangebot Gebrauch.“

Alle Gurgel-Tankstellen im Überblick

  • OMV Stockerau
    Eduard Rösch-Straße 6-8, 2000 Stockerau
  • OMV Hobersdorf
    Wiener Straße 91, 2193 Hobersdorf
  • OMV Gänserndorf
    Wiener Straße 130, 2230 Gänserndorf
  • OMV Wr. Neudorf
    IZ NÖ Süd Straße 4 Objekt 9, 2351 Wr. Neudorf
  • Avanti Tanstelle Bruck an der Leitha
    Alte Wr. Str. 57, 2460 Bruck an der Leitha
  • OMV Baden
    Haidhofstraße 4, 2500 Baden
  • OMV Alland
    Gewerbestraße 550, 2534 Alland
  • OMV Wiener Neustadt
    Neudörfler Straße 70, 2700 Wiener Neustadt
  • OMV Neulengbach
    Tullner Straße 202, 3040 Neulengbach
  • OMV St. Pölten
    Mariazeller Straße 95, 3100 St. Pölten
  • OMV Herzogenburg
    St.Pöltner Straße 54, 3130 Herzogenburg
  • Avanti Tankstelle Hainfeld
    Wr. Str. 24, 3170 Hainfeld
  • OMV Amstetten
    Reichsstraße 92, 3300 Amstetten
  • OMV Waidhofen/Ybbs
    Wiener Straße 2a, 3340 Waidhofen/Ybbs
  • OMV Ybbs an der Donau
    Bahnhofstraße 18, 3370 Ybbs an der Donau
  • OMV Melk
    Wachbergstraße 3, 3390 Melk
  • OMV Klosterneuburg
    Wiener Straße 49-53, 3400 Klosterneuburg
  • OMV Langenrohr
    Teichstraße 1, 3442 Langenrohr
  • OMV Gföhl
    Langenloiser Straße 85, 3542 Gföhl
  • Avanti Tankstelle Krems
    Bertschingerstraße 6-8, 3500 Krems an der Donau
  • OMV Frauenhofen
    Wiener Straße 6, 3580 Frauenhofen
  • OMV Großweikersdorf
    An der Bundesstraße 4, 3701 Großweikersdorf
  • Avanti Tankstelle Schrems
    Josef Widy-Straße 2, 3943 Schrems

Land setzt auf Impfung

Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig unterstrich: „Die 23 Gurgelautomaten sind ein gutes, zusätzliches Angebot und erweitern das Testangebot in Niederösterreich um eine Stufe. Neben Antigentests in Gemeinden bieten wir PCR-Tests in Apotheken und Tests in Betrieben an. Und ab heute gibt es dieses zusätzliche PCR-Testangebot, das immer zugänglich ist und kein Personal bindet.“ Zugleich betonte sie, dass der PCR-Test „eine Momentaufnahme ist. Den besten Schutz bietet eine Impfung.“

Impfbusse / Foto: NLK / Pfeiffer

Impfbusse: Angebot in NÖ wird erweitert

Regional