Startseite Regional Bucklige Welt Bucklige Welt: Betriebe weiter als “Mitarbeitermarke” stärken

Bucklige Welt: Betriebe weiter als “Mitarbeitermarke” stärken

3.000 aktive Unternehmen sorgen für 16.000 Arbeitsplätze

LEADER-Region Bucklige Welt-Wechselland / Foto: © Conny Rehberger
Foto: © Conny Rehberger

Die LEADER-Region Bucklige Welt-Wechselland hat im Jahr 2020 mit der Umsetzung eines Projektes zur Etablierung einer regionalen Mitarbeitermarke begonnen – mit dem Ziel Betriebe zu unterstützen, neue Fachkräfte zu finden und diese auch zu halten.

Aufgrund des großen Erfolges und der Nachfrage wird nun bis Ende Juli 2024 die Phase 2 umgesetzt, an der sich alle Betriebe aus der Buckligen Welt und dem Wechselland beteiligen können. „Das Potenzial ist groß, immerhin sind hier 3.000 aktive Unternehmen beheimatet, die zusammen für rund 16.000 Arbeitsplätze sorgen“, betont Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner.

Nachfrage weiterhin hoch

Die Maßnahmen und Aktivitäten für das Vorprojekt wurden durch den Fachkräftemangel und die Corona-Pandemie stark beeinflusst. Daher ist die Nachfrage nach Möglichkeiten, sich am regionalen Arbeitsmarkt positiv zu präsentieren, wieder gestiegen. „Eine Bedarfsermittlung bei den teilnehmenden Unternehmen ergab weiterhin Interesse an der Etablierung einer regionalen Mitarbeitermarke“, so Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner. Die bisher gesetzten Maßnahmen sollen als Basis dienen, um weitere Aktivitäten zum Thema „Wo wir gemeinsam Leben und Arbeiten“ zu entwickeln. Digitalisierung sowie Netzwerk- und Informationsveranstaltungen sollen dabei auf die Stärken und die regionalen Angebote für den Arbeitsmarkt aufmerksam machen.

“Wo wir gemeinsam Leben und Arbeiten”

„Ziele des Folgeprojektes sind eine verstärkte Vernetzung mit regionalen Schulen und die Aufwertung regionaler Lehrberufe sowie der regionalen Identität im Bereich Wirtschaft. Außerdem soll eine Informationsdrehscheibe zum Thema Mitarbeitermarke entstehen“, erklärt Bürgermeisterin Michaela Walla, Obfrau LEADER-Region Bucklige Welt-Wechselland. Die Aktivitäten umfassen die konkrete Positionierung der Mitarbeitermarke „Wo wir gemeinsam Leben und Arbeiten“, die Initiierung des „Deine-Jobregion Pionierpreis“ für innovative Projekte zu Mitarbeiterschwerpunkten und Employer-Branding, einen Schwerpunkt mit Lehre sowie das Aufzeigen von Angeboten zum Thema regionale Mitarbeitermarke.

Die LEADER-Region Bucklige Welt-Wechselland hat gemäß ihrer lokalen Entwicklungsstrategie das Projekt zur Förderung ausgewählt. Es wird mit Unterstützung von Land und Europäischer Union (LEADER Fördermitteln) gefördert. Das Land Niederösterreich hat die Unterstützung aus Mitteln des EU-Programms LE / LEADER und der ecoplus Regionalförderung auf Initiative von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner beschlossen.

Dieser Artikel basiert auf einer Aussendung von ecoplus. Niederösterreichs Wirtschaftsagentur GmbH und spiegelt nicht die Meinung des Redaktuers wider.

aktuelle Jobangebote in Wiener Neustadt

BHZ Institut Dr. Kraus GmbH, Wr. Neustadt

Biomedizinische Analytiker*innen (BMA)

Feste Anstellung
TRANSFER Personalmanagement, Wr. Neustadt

Reinigungskraft (m/w/d)

Feste Anstellung
Airborne Technologies GmbH, Wiener Neustadt

Projektmanager (m/w/d) Technische Angebotserstellung für Luftfahrzeuge / Sensorsysteme

Feste Anstellung
ODÖRFER Haustechnik KG, Wiener Neustadt I Graz

Lehre Bürokauffrau/-mann im Großhandel

Ausbildung, Lehre o.ä.
ODÖRFER Haustechnik KG, Wiener Neustadt I Graz

Lehre Betriebslogistikkauffrau/-mann

Ausbildung, Lehre o.ä.
TRANSFER Personalmanagement, Wr.Neustadt

Betriebselektriker - Instandhaltung (m/w/d)

Feste Anstellung
BHZ Institut Dr. Kraus GmbH, Wr. Neustadt

Zytotechnische Assistent*innen (m/w/d) Schwerpunkt Gynäkologie

Feste Anstellung
ACTIEF JOBMADE GmbH, Wiener Neustadt

Betriebselektriker (m/w/d) für Produktionsanlagen (22015)

Feste Anstellung
Cookie Consent mit Real Cookie Banner