Berg­stei­ger (33) stürz­te auf der Rax zehn Me­ter ab

share
Christophorus / Foto: Haeferl - Eigenes Werk (CC BY-SA 3.0)
(Symbolbild)Foto: Haeferl - Eigenes Werk (CC BY-SA 3.0)

Er­neut Al­pin­un­fall im Be­zirk Neun­kir­chen

Ein 33-Jähriger aus Wien wollte gestern gegen 14.50 Uhr mit seiner 33-Jährigen Lebensgefährtin auf die Rax aufsteigen.

Im Gemeindegebiet von Hinternaßwald startete die Tour über die “Wildfährte“. Aus bislang unbekannter Ursache dürfte er am Einstieg des Steiges ausgerutscht und in weiterer Folge ca. zehn Meter über schroffes Gelände abgestürzt sein.

Christophorus 3 im Einsatz

Die Frau leistete umgehend Erste Hilfe und setzte die Rettungskette in Gang. Der Mann erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. Die beiden Betroffenen wurden durch den Notarzthubschrauber Christophorus 3 mittels Tau gerettet und anschließend in das Landesklinikum Wiener Neustadt geflogen.

Christophorus 12 / Foto: MarS via Flickr (CC BY-SA 2.5)

Alpinunfall am Schneeberg – Felsblock traf Frau

Regional