Startseite Regional Theater Ausflug in den Wilden Westen: „Winnetou III“ in Winzendorf

Ausflug in den Wilden Westen: „Winnetou III“ in Winzendorf

Die Karl May Festspiele Winzendorf  präsentieren spannende Abenteuer in einer authentischen Kulisse

Dieser Artikel wurde vor 8 Jahren veröffentlicht. (Letztes Update vor: 6 Tagen)

Karl May Festspiele / Foto: festspiele-winzendorf.at
Eintauchen in den abenteuerlichen Wilden Westen - Spannende Unterhaltung ist garantiert.Foto: festspiele-winzendorf.at

Vom 5. bis 21. August 2016 steht ein weiteres spannendes Abenteuer von Winnetou auf dem Programm: Karl Mays Klassiker „Winnetou III“.

Unter der Regie von Intendanten Martin Exel entstand – mit viel Leidenschaft und Liebe zum Detail – eine Aufführung, die beste Unterhaltung, Spannung und eine Portion Humor verspricht.

Action, Spannung und Humor

Ein Ensemble mit erstklassiger Besetzung, professionellen Stuntmännern und begeisterten Statisten entführt das Publikum in eine andere Welt und bietet alles was bei Winnetous Abenteuern dazugehört: Waghalsige Reitmanöver, rauchende Colts, brennende Strohballen, Cancantänzerinnen und jede Menge Spaß und Spannung machen den Besuch der Karl May Festspiele Winzendorf zu einem Erlebnis für Groß und Klein.

Eine Westernstadt voller Abenteuer und Spaß

Schon vor Beginn der Vorstellung kann man in Winzendorf in den Wilden Westen eintauchen. Cowboystiefel, Karohemden und Lederjacken sind hier gefragt. Wer Lust auf echte Indianer, Bogenschießen oder Kriegsbemalung hat oder einfach nur ein kühles Getränk bei Cancan-Tanzeinlagen im Saloon genießen will, kann in der Westernstadt mit der ganzen Familie einen Tag voll Abenteuer und Spaß erleben.

Leo’s Kitchen sorgt für kulinarische Köstlichkeiten, Line Dance und Saloonatmosphäre lassen den Alltag vergessen und für die Kleinen gibt es im Kids Corner zahlreiche spannende Aktivitäten.

Auf den Spuren von Karl May

Die Abenteuer von Winnetou begeisterten Generationen und haben bis heute nichts an ihrer Faszination verloren. Mit den Karl May Festspielen Winzendorf in Niederösterreich wird der Wilde Westen wieder zum Leben erweckt. Auf einer einzigartigen Freilichtbühne vor der beeindruckenden Kulisse des Winzendorfer Steinbruchs werden Winnetous Abenteuer so fesselnd wie noch nie präsentiert.

Freiluftbühne im Steinbruch

Das Niederösterreichische Winzendorf, südlich von Wien, ist seit rund zwanzig Jahren für seine Karl May Festspiele bekannt. Der eindrucksvolle, stillgelegte Winzendorfer Steinbruch könnte für die 1500 m² große Freiluftbühne keine bessere Kulisse für Winnetous Abenteuer bieten. 2012 wurde die Spielstätte neuübernommen und zur einzigen wetterunabhängigen Open Air-Bühne Niederösterreichs umgebaut.

Eine moderne Dachkonstruktion schützt die Gäste im Zuschauerraum vor Regen und Hitze und ermöglicht zudem ein fesselndes Showerlebnis durch verbesserte Akustik, Lichtinstallationen und beeindruckende Feuereffekte.

Also, Pferde satteln und auf in den Wilden Westen zu Winnetou und Old Shatterhand! Preisinfos und Tickets gibt es auf der Website der Karl May Festspiele.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner