Startseite Regional Fairtrade ASO Neunkirchen als “Global Action School” ausgezeichnet

ASO Neunkirchen als “Global Action School” ausgezeichnet

Global Action Schoolday der ASO Neunkirchen

Dieser Artikel wurde vor 1 Jahr veröffentlicht. (Letztes Update vor: 1 Jahr)

ASO Neunkirchen ist Global Action School / Foto: Stadtgemeinde Neunkirchen
Foto: Stadtgemeinde Neunkirchen

SchülerInnen der ASO Neunkirchen erforschen mit Südwind NÖ die globalen Zusammenhänge der Banane

Süße Früchte, bittere Wahrheit

In Kooperation mit der Klimabündnis-Stadtgemeinde Neunkirchen fanden am 17. April Workshops und die Präsentation der neuen Südwind-Ausstellung „Apfel, Ahorn, Avocado“ in der ASO Neunkirchen statt. In den Workshops luden die Südwind-Referentinnen Anna Gatschnegg und Monika Schneider die SchülerInnen dazu ein, sich mit globalen Fragen rund um die Banane zu befassen. Die Banane ist das meistkonsumierte Frischobst der Erde, doch ungerechte Löhne und schlechte Arbeitsbedingungen prägen den Alltag von Beschäftigen auf Plantagen. KleinbäuerInnenfamilien leiden besonders unter dem Preisdruck, der von Exporteuren, Supermärkten und letztlich von KonsumentInnen diktiert wird. Die Monokulturen erfordern Einsatz von Pestiziden und Fungiziden, die extreme gesundheitliche und ökologische Auswirkungen haben.

Fair produzierte Produkte

Bei FAIRTRADE geht es um die Gestaltung ökologisch und sozial nachhaltiger sowie transparenter Handels- und Verarbeitungswege. Der Faire Handel setzt auf langfristige Partnerschaften mit den KleinbäuerInnen und möchte die Menschen hinter dem Produkt sichtbar machen. „Wenn Verständnis dafür geschaffen wird, dass für ökologisch und sozial fair produzierte Produkte ein fairer Preis bezahlt werden muss, dann nützt das nicht nur den Produzierenden im Globalen Süden, also beispielsweise in den Anbauländern von Bananen und Kakao, sondern auch den lokalen BäuerInnen in Niederösterreich“, so Südwind Referentin Anna Gatschnegg.

Im Anschluss an die Workshops fand die Auszeichnung der ASO Neunkirchen als Global Action School statt. Global Action Schools sind engagierte Schulen, die sich in ihrer Bildungsarbeit für Menschenrechte, Umwelt und Fairen Handel einsetzen. Bereits über 70 Schulen engagieren sich als Global Action Schools in Niederösterreich.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner