Stadt­ent­wick­lung: Auf­takt zum Stadt­dia­log

share

Wie­ner Neu­stadt: Bür­ger­be­tei­li­gung un­ter dem Mot­to „Im­pul­se für ei­ne le­bens­wer­te Stadt“

Am 14. März startet in der Arena Nova die große Bürgerbeteiligungsaktion, die eine wichtige Grundlage für die weiteren Schritte des Stadtentwicklungsplans 2030 sein wird.

Am 14. März startet in der Arena Nova die große Bürgerbeteiligungsaktion, die eine wichtige Grundlage für die weiteren Schritte des Stadtentwicklungsplans 2030 sein wird.

STEP 2030 als zentrales Steuerungsinstrument

Mit dem Stadtentwicklungsplan als zentrales Steuerungsinstrument für die baulich-räumliche Entwicklung des Stadtgebiets erfolgt eine Neuorientierung und es werden sowohl inhaltlich als auch prozessbezogen neue Wege beschritten. Vor allem finden dabei die essentiellen Entwicklungsthemen (wie räumliche Entwicklung, Mobilität, Standort- und Lebensqualität, Ökologie, Ökonomie und Energieeffizienz) umfassende Beachtung, um die Grundlage für eine positive städtische Weiterentwicklung sicherzustellen.

Das Programm

  • Begrüßung durch Stadtrat DI Franz Dinhobl
  • Impulsreferat von Bürgermeister Mag. Klaus Schneeberger
  • Vorstellung BürgerInnenbeteiligungsprozess, Dr. Helena Linzer
  • Interview mit dem Planungsteam
  • BürgerInnendialog an 7 Themenstationen: Mitten im Grünen, Stadt in Bewegung & Klimaschutz, Lebenswerte Stadtviertel, Miteinander in der Stadt, Wirtschaftsmotor der Region, Kulturerlebnis Wiener Neustadt, Stadtbuskonzept 2019

„Alle Ihre Anliegen und Anregungen werden festgehalten und bilden die Grundlage für die Folgeveranstaltung am 13. Juni, bei der die eingelangten Stellungnahmen in thematischen Arbeitskreisen weiter behandelt werden.“ lässt das Medienservice der Stadt verlautbaren,

Ein Shuttlebusservice zur Veranstaltung (ab 18.30 Uhr vom Hauptplatz) sowie von der Veranstaltung wird bereitgestellt. Um Anmeldung per E-Mail wird gebeten.

Stadtdialog STEP 2030
Mittwoch 14. März 2018, 19.00 Uhr
Arena Nova, Halle 2