Warning: DOMDocument::loadHTML(): Unexpected end tag : p in Entity, line: 17 in /data/web/e45103/html/wn24.at/app/themes/wn24-lynx/functions.php on line 269

Warning: DOMDocument::loadHTML(): Unexpected end tag : p in Entity, line: 17 in /data/web/e45103/html/wn24.at/app/themes/wn24-lynx/functions.php on line 269

Nach Mord: Grü­nen-Che­fin sieht "AfD-Ver­hal­tens­wei­sen" bei Schned­litz

share
Facebook-Beiträge nach Mord / Foto: Screenshot Facebook / Grüne NÖ
Foto: Screenshot Facebook / Grüne NÖ

Wie­ner Neu­stadt: Re­ak­tio­nen nach Mord schla­gen ho­he Wel­len

Nach dem Mord an einer 16-Jährigen sind die Reaktionen der Bevölkerung vielseitig: Trauer, Anteilnahme, aber auch Hass und Zorn machen sich – gerade auch in sozialen Medien – breit. Grünen Chefin Tanja Windbüchler-Souschill ist schockiert über die Tat. „Meine ganze Anteilnahme gehört der Familie. Wenn ein junges Herz so plötzlich aufhört zu schlagen, fehlen die Worte. Jetzt ist die Zeit der Trauer und der Anteilnahme. Und es ist Zeit der ordentlichen Aufklärung dieses Verbrechens durch Polizei und Justiz“, betont die grüne Gemeinderätin.

Nach dem Mord an einer 16-Jährigen sind die Reaktionen der Bevölkerung vielseitig: Trauer, Anteilnahme, aber auch Hass und Zorn machen sich – gerade auch in sozialen Medien – breit. Grünen Chefin Tanja Windbüchler-Souschill ist schockiert über die Tat. „Meine ganze Anteilnahme gehört der Familie. Wenn ein junges Herz so plötzlich aufhört zu schlagen, fehlen die Worte. Jetzt ist die Zeit der Trauer und der Anteilnahme. Und es ist Zeit der ordentlichen Aufklärung dieses Verbrechens durch Polizei und Justiz“, betont die grüne Gemeinderätin.

„Rassistische Hetze und Lynchjustiz“

„Ich sorge mich jedoch, wie bestimmte politische Parteien versuchen, mit diesem furchtbaren Gewaltverbrechen politisches Kleingeld zu wechseln. Von einem Sozialstadtrat erwarte ich mir, wie von allen Amtsträgern, Unterstützung für die Angehörigen des Opfers, nicht aber mehrere Postings auf Facebook, die rassistische Hetze und Lynchjustiz befeuern.“, erklärt Windbüchler-Souschill  in einer heutigen Aussendung.
Die Chefin der Grünen bezieht sich auf die Reaktionen des blauen Bürgermeister-Stellvertreters Michael Schnedlitz, der mit zahlreichen Facebook-Beiträgen in den letzten Stunden auf den Mordfall reagiert. Unter anderem ist auf seiner Seite zu lesen: „Die Polizei fahndet nach diesem verdächtigen Asylanten (19)! Schluss mit falscher Toleranz! Die Folgen der Massenzuwanderung 2015, die Asylindustrie rund um Caritas & Co und falsche Sozialromantik müssen sofort ein Ende finden!!!


Reaktion von Schneeberger gefordert

„Das sind AfD-Verhaltensweisen und haben in Wiener Neustadt nichts verloren. Bürgermeister Schneeberger muss seinen Stellvertreter sofort einfangen oder dessen Ressorts jemanden mit Verantwortungsgefühl übertragen. Dieses furchtbare Thema ist absolut ungeeignet für Polemik und politische Vereinahmung.“, so Windbüchler-Souschill abschließend.