Stadtheim in Wiener Neustadt

Das Traude Dierdorf Stadtheim in Wiener Neustadt wurde ursprünglich im Jahr 1964 als Altenwohnheim für die älteren MitbürgerInnen der Stadt in Betrieb genommen. Nach baulichen Erweiterungen in den Jahren 1974 und 1995 verfügt es heute über einen Wohnteil und eine Pflegeabteilung mit insgesamt 190 Betten. Das Pflegeheim ist seit 2017 Teil der Haus der Barmherzigkeit-Gruppe.
Eröffnung Stadtheim / Foto: GREGOR KUNTSCHER
share

Panorama

Haus der Barmherzigkeit feiert Inbetriebnahme des neuen Stadtheims Wr. Neustadt

Gleichenfeier im neuen Stadtheim / Foto: Haus der Barmherzigkeit/APA-Fotoservice/Schedl
share

Panorama

Wiener Neustadt: Haus der Barmherzigkeit feiert Dachgleiche

Wohnbau Traude Dierdorf Stadtheim / Foto: © NLK Pfeiffer
share

Panorama

Wiener Neustadt: Generationen-Mix innerhalb der Anlage

Grundsteinlegung Traude Dierdorf Stadtheim / Foto: APA-Fotoservice/Buchacher
share

Panorama

Wiener Neustadt: Bundeskanzler Kurz besucht Feier zur Grundsteinlegung

share

Panorama

Wiener Neustadt: „Alt und Jung unter einem Dach“ ab dem Herbst 2021

Neuerrichtung Stadtheim / Foto: ©miss 3
share

Panorama

Neu übernommenes Stadtheim wird ab 2018 komplett neu gebaut

"Schlüsselübergabe" im Stadtheim / Foto: Wiener Neustadt/Zwickl
share

Panorama

Wiener Neustadt: „Traude Dierdorf-Stadtheim“ in neuen Händen

Übergabe des Stadtheims / Foto: Wiener Neustadt/Weller
share

Panorama

Übergabe an zukünftigen Eigentümer – neues Management präsentiert

Stadtheim-Verkauf / Foto: Magistrat
share

Panorama

Stadt und Haus der Barmherzigkeit fixieren Eckpunkte zum Traude-Dierdorf-Stadtheim

Traude Dierdorf Stadtheim / Foto: Magistrat
share

Panorama

Wiener Neustadt: Detailverhandlungen zum Traude Dierdorf-Stadtheim mit „Haus der Barmherzigkeit“

Demenzkrank / Foto: pixabay
share

Panorama

Demenzkranke Menschen verstehen lernen.