Wie­ner Neu­städ­ter Film­fes­ti­val sucht Ju­ry-Mit­glie­der

share
Frontale sucht Jury-Mitglieder / Foto: megafon
„Mein rechter und linker Platz ist leer“. Der Jugendbeauftragte Stefan Kumnig wartet auf interessante Bewerbungen.Foto: megafon

Das Fron­ta­le Film­fes­ti­val gibt zwei Ju­gend­li­chen die Chan­ce auf­ ­Mit­ar­beit in der Ju­ry.

Die Deadline zur Einreichung der Filme ist abgelaufen. Über 200 Kurz- und Handyfilme aus aller Welt, von Japan bis Amerika, wurden für die Wettbewerbe eingereicht. Jetzt liegt es an der Jury, alle Filme zu sichten und das Festivalprogramm zu bestimmen. Um auch bei diesem Prozess Jugendliche einzubinden, vergibt megafon zwei Plätze im Juryteam. „Wir möchten auch in diesem Bereich Jugendliche einbinden, die sich für das Projekt Frontale interessieren und bislang noch nicht aktiv geworden sind. Die Jurysitzung ist der wichtigste Teil der Vorbereitungsphase“, so Jugendbeauftragter und Veranstalter Stefan Kumnig.

Die Deadline zur Einreichung der Filme ist abgelaufen. Über 200 Kurz- und Handyfilme aus aller Welt, von Japan bis Amerika, wurden für die Wettbewerbe eingereicht. Jetzt liegt es an der Jury, alle Filme zu sichten und das Festivalprogramm zu bestimmen. Um auch bei diesem Prozess Jugendliche einzubinden, vergibt megafon zwei Plätze im Juryteam. „Wir möchten auch in diesem Bereich Jugendliche einbinden, die sich für das Projekt Frontale interessieren und bislang noch nicht aktiv geworden sind. Die Jurysitzung ist der wichtigste Teil der Vorbereitungsphase“, so Jugendbeauftragter und Veranstalter Stefan Kumnig.

Spaßig und anstrengend zugleich

„Jurysitzung heißt, zwei Wochenenden lang, Kurzfilme anzusehen und zu bewerten. Das macht Spaß, ist aber natürlich auch anstrengend. Wir möchten einem Mädchen und einem Burschen die Möglichkeit bieten, hier aktiv mitzubestimmen.“ erklärt Kumnig weiter.

Die Jurysitzungen finden an den ersten zwei Augustwochenenden statt. Bewerbungen unter Nennung von Kontaktdaten und Alter können per E-Mail eingesendet werden. Mehr Infos und Berichte zum Filmfestival gibt es auf der Themenseite der Frontale.