Was­ser­turm-Füh­run­gen im Rah­men des Kul­tur­som­mers

share
Wasserturm-Führungen / Foto: Stadt Wiener Neustadt/Weller
Betriebsleiter Manfred Becker, LAbg. Stadtrat Franz Dinhobl, Bürgermeister Klaus Schneeberger sowie die WNSKS-Geschäftsführer Thomas Pils und Peter Eckhart beim Wasserturm, der heuer im Rahmen des Kultursommers von innen besichtigt werden kann.Foto: Stadt Wiener Neustadt/Weller

Ein Wie­ner Neu­städ­ter Wahr­zei­chen ent­de­cken

Am 18. Juni wurde wieder der sogenannte „Trink’Wassertag“ gefeiert, ein Aktionstag für die Wasserversorgung in Österreich.

Wasser als wertvolle Ressource und Lebensmittel Nummer 1 soll an diesem Tag in das Bewusstsein der Menschen rücken. Die WNSKS GmbH als Tochtergesellschaft der Stadt Wiener Neustadt nutzte den Tag, um die neue Aktivkohlefilteranlage beim Wasserwerk zu eröffnen. Gleichzeitig gibt sie heuer seltene Einblicke in DAS Wiener Neustädter Wahrzeichen: Im Rahmen des Kultursommers werden erstmals Führungen durch den Wasserturm angeboten.

Der Wasserturm von innen

„Dass Trinkwasser in bester Qualität rund um die Uhr in die Haushalte fließt, ist hier bei uns selbstverständlich, in vielen Regionen der Welt ist es das aber nicht. Den heutigen ‚Trink’Wassertag‘ möchten wir deshalb einerseits dazu nutzen, uns daran zu erinnern, welch wertvolles Gut unser Trinkwasser ist, und uns andererseits bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der städtischen Wasserwerke dafür bedanken, dass sie die perfekte Versorgung unserer Bevölkerung mit Trinkwasser höchster Qualität sicherstellen. Gleichzeitig dürfen wir auch zu einem Highlight unseres Kultursommer-Programms einladen: Nutzen Sie die Gelegenheit und schauen Sie sich unseren Wasserturm, der 110 Jahre nach seiner Errichtung immer noch Teil der Wasserversorgung ist, von innen an“, so Bürgermeister Klaus Schneeberger und LAbg. Stadtrat Franz Dinhobl.

Wasserturm-Führungen

Im Rahmen des Kultursommers kann man das Wiener Neustadt Wahrzeichen bei Führungen besichtigen.

  • jeden Samstag von 3. Juli bis 4. September
  • jeweils um 10, 11, 12, 13 und 14 Uhr
  • maximal 6-8 Personen pro Führung möglich
  • Mindestalter 6 Jahre

Die Führung führt über mehr als 200 Stufen bis zum Speicherbecken und ist daher nicht barrierefrei. Eine Voranmeldung ist zwingend erforderlich: Wiener Neustädter Stadtwerke und Kommunal Service GmbH, Tel.: 02622 / 373-550 oder per E-Mail.

Kultursommer 2021 / Foto: Stadt Wiener Neustadt/Weller

Wiener Neustadt: der Kultursommer lockt mit mehr als 70 Veranstaltungen

Kultur