Trieb­werk star­tet „Krea­tiv-Chal­len­ge“ in fünf Ka­te­go­ri­en

share
triebwerk-Kreativ-Challenge / Foto: triebwerk
Harald Steiner vom Jugend- und Kulturhaus TRIEBWERK sucht junge Talente für die „Triebwerk Kreativ Challenge 2021“. Foto: triebwerk

Wie­ner Neu­stadt: Trieb­werk ver­gibt Kul­tur­preis an jun­ge Künst­le­rIn­nen

„Her mit euren Fotos, Liedern, Bildern, Videos und Texten!“

„Wir schreiben in fünf Kategorien Preise für Nachwuchs-Kreative aus und freuen uns über viele neue Werke bis Ende März“, so Harald Steiner vom Triebwerk. Aus den Einsendungen in den Bereichen „Musik“, „Fotografie“, „Video“, „Bilder & Skulpturen“ und „Kurzgeschichten & Gedichte“ wird eine Jury Anfang April dann die PreisträgerInnen auswählen.

Das Motto: #LOST

Der Einsendeschluss ist am 31. März 2021. Das Motto des Wettbewerbs ist „#LOST“. Angelehnt an dieses Thema sollen nun neue Werke entstehen, aus denen eine Jury schließlich die Gewinner jeder Kategorie bestimmt. Die genauen Infos zur Ausschreibung sind ab jetzt online.

Sponsoren für Preise gesucht

Übrigens sucht das Triebwerk noch (lokale) Sponsoren, die Preise für die Gewinner stiften. „Wir wollen so auch die Leute zusammenbringen und vernetzen, denn es gibt viele spannende Anbieter im Kunst– und Kulturbereich und viele junge Talente – dafür wollen wir eine Plattform und auch Öffentlichkeit schaffen.“, erklärt Triebwerk-Leiter Conrad Heßler. Sponsoren wenden sich am besten an info@triebwerk.co.at.

Triebwerk Kreativ-Challenge 2021
Kategorien: Musik / Foto / Video / Bilder & Skulpturen / Kurzgeschichten & Gedichte
Einsendeschluss: 31. März 2021
Ausschreibungs-Details

Kuckuck – ein Podcast "von, mit und über Wiener Neustadt"

Kultur