Trieb­werk New­co­mer Night prä­sen­tiert zwei jun­ge Bands

share
"Lvndk1nd" und "Die Kronprinzen" / Foto: zVg
"Lvndk1nd" und "Die Kronprinzen"Foto: zVg

Wie­ner Neu­stadt: „Raus aus dem Pro­be­raum – rauf auf die Büh­ne!“

Die „Triebwerk Newcomer Night“ holt junge Bands auf die Triebwerk-Bühne.

In diesem Jahr spielen Lvndk1nd und die Kronprinzen erstmals in der Konzert-Location.

Am 30. Oktober gehört die Bühne am alten Schlachthof Wiener Neustadt wieder ausschließlich jungen Musikerinnen und Musikern aus der Region. Organisator Harald Steiner bucht und organisiert seit vielen Jahren Bands in Österreich und unterstützt auch junge Talente: „Die Musikrichtung ist egal. Hauptsache der Enthusiasmus stimmt.“

Die Kronprinzen

Die Musikstile könnten in diesem Jahr nicht konträrer sein – mit den „Kronprinzen“ performt zum ersten Mal ein Schlagerduo im Triebwerk. Sie möchten, wie sie selbst sagen, „mit Balladen und fetzigen Ohrwürmern die Ohren des Publikums bezirzen“.

Hip Hop von Lvndk1nd

Daneben lädt „Lvndk1nd“ (gesprochen: Landkind) mit seinen melancholischen und teils selbstironischen Songs zu alternativem Hip Hop.

Die „Triebwerk Newcomer Night“ ist übrigens kein Bandwettbewerb. Er soll jungen Kreativen einfach eine Bühne und die Möglichkeit zum Austausch bieten.

Newcomer Night
Samstag, 30. Oktober 2021
Beginn: 20 Uhr, Eintritt: AK und VVK online: €10,-
Triebwerk Wiener Neustadt

25 Jahre Verein Jugend & Kultur FESTIVAL / Foto: Sebastian Streitz

Verein Jugend & Kultur feierte im Bürgermeistergarten

Kultur