Trieb­werk fei­ert 25 Jah­re mit Open-Air Fes­ti­val

share

Ge­burts­tags­sau­se am Al­ten Schlacht­hof Wie­ner Neu­stadt

Am 4.September ist es endlich so weit: sieben Acts feiern beim Schlachthof Open-Air 2021 den 25.Geburtstag des Jugend- und Kulturhaus Triebwerk.

Das Line-Up verspricht ein buntgemischtes Programm und auch für das leibliche Wohl wird gesorgt.

Am 6. September 1996 eröffnet, wurde das Triebwerk schnell zu einem wichtigen, integrativen Bestandteil der jungen Kulturszene dieser Stadt. Betrieben vom Verein Jugend- und Kultur, entstanden aus dem Triebwerk heraus auch die Jugendberatungsstelle Auftrieb und auch die mobile Jugendarbeit Rumtrieb. Am Schlachthof blieb der reine Kulturbetrieb „Triebwerk“, betrieben vom Triebwerk-Team und einer Crew aus ehrenamtlichen MitarbeiterInnen, die seither rund 50 Veranstaltungen pro Jahr mit und für junge Menschen umsetzen.

7 Acts zum Jubiläum

“Wir haben schon 2016 den Geburtstag des Triebwerks mit einem Open-Air gefeiert. Das kam so gut beim Publikum an, dass wir zum 25-Jährigen natürlich auch wieder eines machen wollen. Die ein oder andere Überraschung wird’s auch geben.“, so Triebwerk Chef-Booker Harry Steiner. Eines ist jetzt schon klar: Es wird ein Fest mit 7 Acts, die in den nächsten Tagen bekannt gegeben werden.

Tickets: Earlybird Tickets: € 25,- / Tickets: 30,- / AAA Supporter Ticket: 85,-

Facebook Event

Startschuss für das „Triebwerk Garten-Festival 2021“

Kultur