Trieb­werk star­tet Crowd-Fun­ding für Som­mer-Fes­ti­val „Sum­mer Bree­ze“

share
Summer Breeze Crowdfunding / Foto: triebwerk
Dominik Frost von der Band „HomeMade“ ist im Video zur Crowd-Funding Aktion in der ganzen Stadt auf der Suche nach dem Summer Breeze.Foto: triebwerk

Wie­ner Neu­stadt: Som­mer­fest „Sum­mer Bree­ze“ war­tet auf Un­ter­stüt­zer

Das beliebte Kleinkunst- und Kulturfestival, das jeden Donnerstag im Sommer im Triebwerk-Garten stattfand, fiel letztes Jahr dem Sparstift zum Opfer. Heuer setzt das Triebwerk-Team auf die „Crowd“ und bietet dafür viele tolle „Dankeschöns“ an: z.B. exklusive T-Shirts, personalisierte Liegestühle oder sogar das Triebwerk selbst samt Garten für ein privates Fest.

Verantaltungsreihe mit Mitmachfaktor

Mit Open-Air Kino, Live-Musik, Poetry-Slam, Tischtennis, Grillerei, Kunst, Flohmarkt, DIY-Kultur u.v.m. bei freiem Eintritt, war das Summer Breeze bis 2015 fixer Bestandteil des Sommers in Wiener Neustadt. Nach einem Jahr Pause soll es nun wieder stattfinden. „Wir bieten mit dem Sommer-Programm eine sinnvolle Freizeitalternative in den Sommerferien für junge Menschen jeden Alters und schaffen gleichzeitig einen niederschwelligen Zugang zu (lokaler) Kunst & Kultur. Wobei sich jede oder jeder selbst einbringen kann – wie beim Open Stage, beim Poetry Slam oder der Kunst-Ausstellung – denn wir wollen jungen Kulturschaffenden Raum und Bühne geben“, erzählt Triebwerk-Leiter Conrad Heßler über die Hintergründe.

Video zur Crowd-Funding Aktion

Das Ziel: € 5.000 bis Ende Mai

Bis Ende Mai soll der Betrag von € 5.000 erreicht werden – zur Zeit steht das Funding-Barometer auf € 517. Auf der Crowd-Funding Plattform „Startnext“ kann man sich über das Projekt informieren und je nach Beitrag ein „Dankeschön“ aussuchen. „Ab einem Betrag von 5,- Euro ist man schon dabei. Jeder Beitrag hilft!“, erzählt Heßler. Um 10,- gibt es ein Poster, um 20,- ein T-Shirt. Man kann sich für 30,- Euro einen Tisch reservieren oder für 50,- eine Liege für den ganzen Sommer personalisieren lassen. Man kann sich genauso eine Seite im Summer-Breeze Kalender holen (150,-) oder gleich 500,- investieren und dafür sein eigenes Gartenfest am alten Schlachthof schmeißen.

Summer Breeze auf Startnext