Das Stra­ßen.Kunst.Fes­ti­val ver­zau­bert die In­nen­stadt

share
Strassenkunst-Festival 2019 / Foto: Stadt Wiener Neustadt/Weller
Die Straßenkünstlerinnen und Künstler präsentierten sich bei der großen Parade am Wiener Neustäder Hauptplatz.Foto: Stadt Wiener Neustadt/Weller

Wie­ner Neu­stadt: Ma­gie, Pan­to­mi­me, Dia­bo­lo-Num­mern und un­­­glau­b­­li­che Jon­glier-Acts

Endlich ist es wieder so weit: zum bereits vierten Mal findet das Straßen.Kunst.Festival in Wiener Neustadt statt.

Bis heute (Samstag) 22.00 Uhr verwandeln zahlreiche Straßenkünstler aus der ganzen Welt die Innenstadt in eine einzige, große Showbühne.

Fußgängerzonen als Bühne

Die Besucher erwartet in den Fußgängerzonen und am Hauptplatz ein bunter Mix aus meisterhafter Artistik und Akrobatik, Magie, Pantomime, wahnwitzigen Diabolo-Nummern und unglaublichen Jonglier-Acts. Straßenkomödianten werden für Lachen und Staunen gleichermaßen sorgen und wenn sich die Abenddunkelheit über Wiener Neustadt senkt, zeigen Feuerkünstler und Feuerkünstlerinnen ihre atemberaubenden Shows.

Artisten aus Europa und Übersee

Auf dem Programm stehen dieses Jahr El Diabolero (AT), Duo Looky (ISR), Cartoonette (PRT), Firebirds (HUN), FLARE PERFORMANCE (AUT), Tinto Brass Street Band (ITA), Felice & Cortes Young (GER), FeuerWer? (GER), Fraser Hooper (NZL), Her Majesty’s Secret Circus (USA), AUT 4 Skills School (AUT), Skate4Fun (AUT), FreddArt Streetpainting (GER), Margherita Mischitelli (ITA) und Surprise Effect (FRA).

Das Festival findet bei freiem Eintritt statt, jedoch sind die Künstlerinnen und Künstler auf Hutgeld angewiesen. Deshalb bitten die Organisatoren, so wie auch in den Vorjahren, die Auftritte gebührend zu honorieren.

Weitere Infos und alle Beginnzeiten finden Sie auf der Website des Straßen.Kunst.Festivals.

NÖ Straßen.Kunst.Festival 2019 / Foto: Stadt Wiener Neustadt/Weller

NÖ Straßen.Kunst.Festival startet Mitte Mai in Wiener Neustadt

Kultur