Start­schuss für das „Trieb­werk Gar­ten-Fes­ti­val 2021“

share

Wie­ner Neu­stadt: mor­gen geht’s los!

Jeden Donnerstag im Sommer lädt das Jugend- und Kulturhaus am Alten Schlachthof Wiener Neustadt zu insgesamt 9 Live-Gigs im Triebwerk-Garten ein.

Von Indie-Rock bis hin zu Hip-Hop – an Musikstil-Diversität mangelt es nicht im heurigen Triebwerk-Sommer. In diesem Jahr glänzt das Line-Up außerdem nicht nur mit MusikerInnen sondern auch mit einer Lesung von Georg Rauber und außerdem kommt die Kabarett-Newcomerin Tereza Hossa auf die Garten-Bühne.

Mit Soli-Festival Pass durch den Sommer

Am Donnerstag ist die große Eröffnung mit der Improtheater-Kombo von „glashaus“ und „Barfuß im Kopf“. Der Garten öffnet um 19 Uhr.

Der Eintritt beträgt bei jedem Konzert der Garten-Festival Reihe (auch Abendkassa) € 10,-. Wer vorhat öfter zu kommen, kann online einen Festival-Pass für sämtliche Konzerte um nur € 50,- ergattern. Besondere Unterstützer*innen kaufen sich am besten einen Soli-Festival-Pass um € 150,-

Es gilt die 3G Regel – BesucherInnen müssen getestet, geimpft oder genesen sein.

Programm Triebwerk Garten-Festival 2021

  • 01. Juli 2021: Eröffnung: glashaus ft. Barfuß im Kopf ft. Triebwerk (Improtheater)
  • 08. Juli 2021: Jolphin (Indie-Rock, nö)
  • 15. Juli 2021: Farbenfeuer (Newcomerband, nö)
  • 22. Juli 2021: Georg Rauber (Lesung, wien)
  • 29. Juli 2021: Without Jim Wonder (singer-songwriter, alternative)
  • 05. Juli 2021: James Choice (rock, wien)
  • 12. Juli 2021: Tereza Hossa (kabarettistin, wien/tirol)
  • 19. Juli 2021: Homonym (singer-songwriter, wien)
  • 26. Juli 2021: Gazelle & the Bear (Hip-Hop, R&B, Modern Jazz, wien) & Paul James & Lucas Voxx (Pop, nö)

„Triebwerk Garten-Festival 2021“
jeden Donnerstag im Sommer (Juli und August) ab 19 Uhr
Eintritt pro Abend: € 10,-
Vorverkauf online auf www.triebwerk.co.at

Kaffeehausdisco / Foto: ©Busy Shutters

Junge Bands auf der "Open Stage" im Bürgermeistergarten

Kultur