Poe­try Slam Work­shop in Wie­ner Neu­stadt

share
Elwood Loud in Action / Foto: Robert Maybach
Elwood Loud, Workshopleiter "Poetry Slam Workshop"Foto: Robert Maybach

Die Kunst der Spra­che – Poe­try Slam Work­shop 12. April 2014

In Hinblick auf den ersten Poetry Slam Cup im Stadttheater Wiener Neustadt Ende Mai, veranstaltet die Jugendplattform megafon am 12.04. einen gratis Einsteigerkurs für interessierte SprachkünstlerInnen.

In Hinblick auf den ersten Poetry Slam Cup im Stadttheater Wiener Neustadt Ende Mai, veranstaltet die Jugendplattform megafon am 12.04. einen gratis Einsteigerkurs für interessierte SprachkünstlerInnen.

Doch was ist Poetry Slam eigentlich? „ Das ist die Kunst, seine Emotionen und Gedanken in höchst konzentrierter Form auf den Punkt zu bringen. Es erinnert ein bisschen ans Rappen, hat aber meist eine sehr poetische Note und ist leicht zu erlernen.“ weiß Stefan Kumnig von megafon. „Wir veranstalten in Zusammenarbeit mit der KME einen Poetry Slam Cup in Wiener Neustadt und da Übung bekanntlich den Meister macht, bieten wir zuvor einen gratis Workshop dazu an. Wer dort am besten slammt, bekommt einen Fixplatz beim Cup Ende Mai.“, fügt er hinzu und wünscht allen BewerberInnen viel Glück.

Geleitet wird der Workshop von niemand geringerem als Elwood Loud, dem einzigen Poetry Slam Künstler aus Wien, der bereits Veranstaltungen in Deutschland und der Schweiz gewinnen konnte. Der Workshop findet am 12.04. von 14 bis 17 Uhr im UVZ statt.

Anmeldungen via E-Mail – unter Angabe von Kontaktdaten, Wohnort und Alter – werden ab sofort entgegengenommen.