Das neue „Ci­ty Fes­ti­val“ bringt 3 Ta­ge Open-Air-Ac­tion

share
City Festival Wiener Neustadt / Foto: Grafik: WN24
City Festival : Opus, Sigala, Krautschädl, Tungevaag & Raaban uvm. performen am Freigelände der Arena Nova.Foto: Grafik: WN24

Wie­ner Neu­stadt: „Opus“ ist Hea­der des Open Air Fes­ti­vals am Are­na No­va Frei­ge­län­de

Das neue „City Festival“ bringt endlich wieder frische Luft in die Wiener Neustädter Festival-Szene. Vom 26.-28. August 2016 stehen Größen wie Opus, Sigala, Krautschädl, Tungevaag & Raaban uvm. am Freigelände der Arena Nova auf der Bühne.

Wer kann sich noch an die Aerodrome-Festivals erinnern? 2004 und 2005 rockten Musikgiganten wie  Metallica, Red Hot Chili Peppers und Pixies die Bühnen am Flugplatz Ost. 65.000 Leute pro Tag besuchten die Konzerte und zahlreiche Camper verbrachten ein ganzes Wochenende auf dem Flugfeld.

Festival-Feeling auf 33.000 m²

Das neue „City Festival“ knüpft an die Tradition großer Festivals in Wiener Neustadt an. Auf dem rund 33.000 m² großen Outdoor-Gelände der Arena Nova werden neben internationalen Stars wie Sigala und Tungevaag & Raaban auch die Austropop Band „Opus“ das Publikum begeistern.  Nach 40 Jahren Bandgeschichte halten die musikalischen Steirer immer noch locker mit jungen Bands wie Krautschädl und Flowrag mit und bringen jede Bühne zum Rocken.

Neben den Live-Konzerten garantieren Vergnügungspark-Attraktionen, Food-Trucks, ein Partyzelt und das stimmungsvolle Aufeinandertreffen von partyfreudigen Gästen ein ausgelassenes Festival-Feeling.

26. August 2016

  • Festivaltag auf großer Bühne: Indie- Pop-Genre mit österreichischen Größen und internationalen Stars: OPUS, Krautschädl, Flowrag, Lemo, Farewell Dear Ghost, Yasmo & die Klangkantine, u.v.m.
  • 00.00 – 04.00 Uhr: Nightpark mit Levex und Febration

27. August 2016

  • 14.00 – 21.30 Uhr: HOLI Festival der Farben Wiener Neustadt
  • 21.30 – 00.00 Uhr: Headliner auf großer Bühne ohne Farbcountdowns
  • 00.00 – 04.00: Uhr Aftershowparty im Nightpark mit DJ Mosaken und Otte Le blanc

28. August 2016

  • Frühschoppen und lokale Klassiker

Ticketinfos und Online-Tickets gibt es auf der Website der Arena Nova.

Facebook Event