IN­VA­SI­ON Fes­ti­val 2012 – Der Haupt­platz rockt!

share
Invasion Festival 2012 am Hauptplatz / Foto: Stefan Kumnig
Saskia Gradwohl (Oh, I Taste The Queen) und Christoph Gausch (megafon) freuen sich auf das Festival.Foto: Stefan Kumnig

Das IN­VA­SI­ON Fes­ti­val kennt kei­ne Ru­he­pau­se. Be­reits zum 4. Mal in Fol­ge fin­det die Ver­an­stal­tung in Wie­ner Neu­stadt statt.

Wurde letztes Jahr an 3 unterschiedlichen Plätzen (Akademieplatz, ÖGB Saal, Bürgermeistergarten) gerockt, konzentriert sich heuer wieder alles auf den Hauptplatz. Als besondere Attraktion konnte die rollende Bühne des RedBull Brandwagens organisiert werden. „Für megafon ist es besonders wichtig, jedes Jahr etwas Neues und Aufregendes bieten zu können. Besonders freuen wir uns, dieses Jahr auf dem RedBull Brandwagen spielen zu können. Der Wagen ist regelmäßig in ganz Europa unterwegs und hat schon so manchen Stars eine Bühne geboten“, freut sich Stefan Kumnig von der Jugendplattform megafon.

Wurde letztes Jahr an 3 unterschiedlichen Plätzen (Akademieplatz, ÖGB Saal, Bürgermeistergarten) gerockt, konzentriert sich heuer wieder alles auf den Hauptplatz. Als besondere Attraktion konnte die rollende Bühne des RedBull Brandwagens organisiert werden. „Für megafon ist es besonders wichtig, jedes Jahr etwas Neues und Aufregendes bieten zu können. Besonders freuen wir uns, dieses Jahr auf dem RedBull Brandwagen spielen zu können. Der Wagen ist regelmäßig in ganz Europa unterwegs und hat schon so manchen Stars eine Bühne geboten“, freut sich Stefan Kumnig von der Jugendplattform megafon.

Mit Vierkanttretlager konnte die zurzeit angesagteste Newcomer-Band aus Deutschland verpflichtet werden. Mit ihrem aktuellen Album „Die Natur greift an“ beweisen die 4 Jungs, dass Musik mit intelligenten Texten nicht schwer zugänglich sein muss. Als weiteren Höhepunkt wird die Frauenband Sawoff Shotgun aus Graz präsentiert. Die drei Protagonistinnen nehmen sich kein Blatt vor den Mund und kombinieren Elektro-Beats mit griffigen Post-Rock Hymnen der 90er Jahre. Pilots aus Wien legen mit ihrer neuesten Scheibe „Gravity, Oh“ die Messlatte im Genre „Post-Funk-Rock“ extrem hoch an.

Lokale Unterstützung kommt von den Bands Oh, I Taste The Queen und Glamorous Dirt aus Niederösterreich und dem Burgenland.

„Die Invasion bleibt ihrem Credo treu, einem Mix aus regionalen¸ nationalen und internationalen Bands eine Bühne zu bieten und das Wiener Neustädter Publikum mit unerwarteten Darbietungen zu überraschen; wenn’s knallt, dann knallt’s!“, erklärt Jugendbeauftragter Mag. Christoph Gausch den Grundsatz des Festivals.

Beginn 17:00 Uhr – Eintritt frei! – megafon-wn.at/invasion-festival-2012/