Startseite Kultur Advent Fotomarathon: „Advent am Dom“ aus über 100 Perspektiven

Fotomarathon: „Advent am Dom“ aus über 100 Perspektiven

Kreative Hobbyknipser und Profifotografen nahmen beim dritten NÖ FOTOmarathon in Wiener Neustadt den Advent in den Fokus

Dieser Artikel wurde vor 8 Jahren veröffentlicht.

Fotomarathon Wiener Neustadt / Foto: Georg Oberweger
Teilnehmerinnen und Teilnehmer beim Start in der Musikschule Wiener Neustadt.Foto: Georg Oberweger

Startnummer und Speicherkarte abholen, Kamera in Betrieb nehmen und der Kreativität freien Lauf lassen, hieß es beim dritten NÖ FOTOmarathon der Niederösterreichischen Kreativakademie.

Am vergangenen Wochenende waren im Zuge des „Advent am Dom“ in Wiener Neustadt zahlreiche Foto-Begeisterte der Innenstadt unterwegs. Hobbyknipser und Profifotografen stellten sich dabei der Aufgabe, im Zuge der NÖ FOTOmarathon-Special Edition unter dem Motto „Advent im Fokus“ sieben vorgegebene Themen fotografisch umzusetzen.

“Mehr, als nur auf den Auslöser drücken”

„Die Teilnehmenden von jung bis alt haben in beeindruckender Art und Weise gezeigt, dass Fotografie mehr ist, als nur auf den Auslöser zu drücken. Ihre kreativen Werke zeigen den Advent am Dom aus über 100 Perspektiven“, so LH-Stellvertreterin Johanna Mikl-Leitner. „Der kreative Wettbewerb ist eine ideale Ergänzung des breitgefächerten Angebots unserer Niederösterreichischen Kreativakademie. In diesem außerschulischen Bildungsangebot haben wir uns der künstlerischen Förderung junger Menschen verschrieben. Denn wer kreativ ist, findet in einer sich ständig verändernden Welt stets neue Antworten auf immer neue Herausforderungen. Deshalb ist Kreativitätsförderung für uns in Niederösterreich die Eintrittskarte in die Zukunft“, so die Landeshauptmann-Stellvertreterin.

Jury ermittelt Gewinner

Die beim dritten NÖ FOTOmarathon entstandenen Fotos werden nun von einer Jury gesichtet und bewertet. In den beiden Alterskategorien „12 bis 19 Jahre“ und „ab 20 Jahre“ werden die besten Einzelbilder zu den sieben vorgegebenen Themen sowie je Altersklasse die beste Reportage prämiert.

Wer zu den Gewinnern zählt, wird am 2. Februar 2017 im Zuge einer Gala in Wiener Neustadt feierlich bekanntgegeben. Schon ab Mitte Jänner können Interessierte auf noe-fotomarathon.at einen Blick auf alle im Zuge des kreativen Wettbewerbs entstandenen Werke werfen. Organisiert wurde der dritte NÖ FOTOmarathon von der Niederösterreichischen Kreativakademie mit freundlicher Unterstützung der Stadt Wiener Neustadt sowie der EVN.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner