Flug­feld­fest 2014 – zu­sam­men fei­ern in Wie­ner Neu­stadt

share
Das Referat Vielfalt und Zusammenleben, MA-7 der Stadt Wiener Neustadt lädt in Kooperation mit zahlreichen Vereinen zum 5. Flugfeldfest am Flugfeldgürtel.

Zum be­reits 5. Mal fin­det am 13.09.2014 das in­ter­kul­tu­rel­le Flug­feld­fest in Wie­ner Neu­stadt statt.

Auf die Frage, warum dieses Fest so einzigartig und wertvoll ist, antwortet Azra Hodić, BA (Projektverantwortliche beim Referat Vielfalt und Zusammenleben): „Weil es in Wiener Neustadt kaum ein Fest gibt, wo so viele verschiedene Vereine und Institutionen gemeinsam kooperieren. Wir finden, es ist ein buntes Zusammenkommen. Es ist eine Mischung aus allem, was in Wiener Neustadt vorhanden ist. Die Stadt Wiener Neustadt verdient das auch. Eine Stadt mit 102 Nationen braucht auch ein Fest, das dementsprechend vielfältig und bunt ist.“

Ein Fest für 102 Nationen Update: Abgesagt!

Auf die Frage, warum dieses Fest so einzigartig und wertvoll ist, antwortet Azra Hodić, BA (Projektverantwortliche beim Referat Vielfalt und Zusammenleben): „Weil es in Wiener Neustadt kaum ein Fest gibt, wo so viele verschiedene Vereine und Institutionen gemeinsam kooperieren. Wir finden, es ist ein buntes Zusammenkommen. Es ist eine Mischung aus allem, was in Wiener Neustadt vorhanden ist. Die Stadt Wiener Neustadt verdient das auch. Eine Stadt mit 102 Nationen braucht auch ein Fest, das dementsprechend vielfältig und bunt ist.“

Das Programm

Unter dem Motto “Zusammen feiern in Wiener Neustadt” erwartet den Besucher ein reichhaltiges Kulinarik-, Kultur- und Unterhaltungsprogramm:

  • Auftritte verschiedenster Musikgruppen: Balkan Trio, Peppis Bagage, EZRAP, Saxophonensemble
  • Gesangs- und Tanzauftritte von Kindern verschiedener Schulen in Wiener Neustadt
  • moderne und traditionelle Tanzdarbietungen verschiedener Gruppen
  • ethnisch vielfältige Gastrostände
  • internationale Trachtenmodenschau
  • ein umfangreichen Kinder- und
  • Jugendanimationprogramm Bewegungskaiser, Bastel- und Spielestationen, Riesenseifenblasen, Kletterturm, Trommelworkshop etc.)
  • Informationen für Erwachsene

Einlass auf das Festgelände beim Flugfeld ist ab 12:00 Uhr. Der offizielle Beginn des Festes ist ab 13:00 Uhr geplant und endet mit Einbruch der Dunkelheit.

5. Flugfeldfest
13.09.2014, Eintritt frei, Flyer (PDF)
Kinderspielplatz – Ecke Julius Willerthgasse/Heinrich Sauergasse