Fine Arts Festival – das Brodtischquartier feiert

share

Wiener Neustadt: Craft-Beer, Kulinarik und Livemusik

Das Brodtischquartier – ein fast vergessenes Kleinod im Herzen von Wiener Neustadt. Von der Brodtischgasse (auch der Namensgeber des Viertels) bis zur Singergasse in Ost-West Richtung und im Norden und Süden begrenzt durch die Hagenmüller- und die Bahngasse stehen knapp 5 Hektar zur Verfügung, die für viel Kreatives und Kulinarisches genutzt werden.

Abwechslungsreich und regional

Alle Vorzüge des Viertels auf einen Schlag zu genießen, ermöglicht das Fine Arts Festival, das erstmals am 1. und 2. September im Hof des SUB (Singergasse) über die Bühne geht. Craft-Beer von Kleinbrauereien, Wein und Schmankerl der ansässigen Gastronomen, Fashion und Körperkunst wird dem Besucher an zwei Tagen in einem abwechslungsreichen und extrem regionalen Programm geboten. Gleichzeitig feiert das SUB die Eröffnung der neuen Veranstaltungssaison mit einem bunten Programm aus Livemusik (Freitag) und DJs (Samstag) in gewohnt hoher Qualität und künstlerischem Anspruch. Genuss, Wissen, Freude – das will diese Veranstaltung vermitteln, Wohlfühlen wird dabei großgeschrieben. Herzlich Willkommen im Brodtischquartier.

Aussteller und Acts

  • Craft-Beer von Brauerei Gratzer (Obertiefenbach bei Graz), Next Level (Wien), Schwarz Bräu (Krumbach), Thernberger Burgbräu (Thernberg) und Two in a Rocket (Wiener Neustadt).
  • PopUp Store/Walk In Tattoo THE MESS (Wannados von Ralph und Phil werden tättowiert!)
  • PopUp Store Schwarze Luft & “I Hoss Leid”

Facebook Event

Fine Arts Festival
Freitag, 1. September 2017, 16.00 – 23.00 Uhr
Samstag, 2. September 2017, 13.00 – 23.00 Uhr
Sub, Wiener Neustadt