„Die Gast­ge­be­rin­nen“ im Bür­ger­meis­ter­gar­ten Wie­ner Neu­stadt

share
"Die Gastgeberinnen" / Foto: Victor Moye-Noza
"Die Gastgeberinnen" als Teil des Wiener Neustädter Kultursommers im BürgermeistergartenFoto: Victor Moye-Noza

Wie­ner Neu­stadt: Thea­ter­stück ganz oh­ne Spra­che

Action statt Sprache – am 30. September bringt das Theaterensemble Ladyglich ein besonderes Stück in den Bürgermeistergarten.

Open-Air bei freiem Eintritt

Energiegeladen fegt das Theaterensemble Ladyglich mit seinem neuen Stück „Die Gastgeberinnen“ alte Theatervorstellungen von der Bühne: das Stück kommt ohne gesprochene Dialoge aus. „Mit diesem Stück rücken wir die Bewegung ins Zentrum unserer Erzählform. Wir ziehen die Fäden von tollpatschig bis elegant und verweben Tanz und Slapstick zu einer geschmeidigen Dynamik, durch die man die charmant-schrägen Charaktere erfrischend lieb gewinnt.“, so Sarah Kerneza, künstlerische Leiterin von Ladyglich.

Humorvolles Körpertheaterstück von der Magie des Lebens

Dem Publikum wird eine skurril-humorvolle Vorstellung geboten, welche aber auch tiefsinnig und berührend zum Reflektieren der eigenen Marotten einlädt. „Das Publikum mit Schwung und Humor abholen, es bei der Hand nehmen und gemeinsam in die Tiefe Tauchen. Sich erlöst wieder voneinander verabschieden. Das ist unser Leitmotiv.“, so Kerneza. Die Geschichte beginnt da, wo die meisten Märchen enden: die Liebenden sind bereits zusammen, vielleicht sogar den Hauch zu lange. Erst ein Stromausfall bringt wieder Leben in die Beziehung – als wäre mit dem Strom auch der Alltag abgedreht, leuchtet aus der Dunkelheit das Licht ihrer Fantasie auf… doch als die beiden beginnen ein zweisames Fest zu feiern, stehen sie plötzlich ihren Komplexen, Schrullen und unerfüllten Wünschen gegenüber. Diese hartnäckigen Gäste beehren ihrer Gastgeberinnen mit charmant-schräger Eigenwilligkeit, bis aus einem romantischen Abend eine rauschende Nacht zwischen Zauber, Narrenfreiheit und echter Begegnung wird.

Es spielen: Alena Hermann, Jennifer Gross, Miriam Kerneza, Sarah Kerneza, Ben Petermichl, Daniel Tanzberger / Licht: Clara Zeiszl

“Die Gastgeberinnen“
30. September 2020 um 19:00 Uhr
Bürgermeistergarten Wiener Neustadt

Kultursommer 2020 / Foto: Stadt Wiener Neustadt/Pürer

Wiener Neustadt: Kultursommer geht in die Verlängerung

Kultur