Brigitte Rühl-Preitler präsentiert ihr Buch „Essen um zu leben“

Foto: Essen um zu leben
Essen um zu leben – Preiswert, einfach und nachhaltig kochen Foto: Edition Esspapier / wn24

Wiener Neustadt: Buchpräsentation und Lesung im Thalia am Hauptplatz

Preiswert kochen für eine Person für 31 Tage um € 30,-? Nächsten Mittwoch stellt Brigitte Rühl-Preitler ihr Buch „Essen um zu leben“ vor. Das Buch ist im Verlag Edition Esspapier erschienen, der Verleger Jürgen Ehrmann ist ebenfalls anwesend.

Dieses Buch versteht sich als Anregung, mit bewusst ausgesuchten Lebensmitteln, wenig Aufwand und leicht verständlichen Zubereitungstexten den Spaß und die Kreativität am Selberkochen zu fördern. Ausgehend von einem einzigen Monatseinkauf für 1 Person, der mit einem überschaubaren Budget von rund 30,– Euro möglich ist, enthält es Rezepte zu Frühstück, Mittag- und Abendessen für 31 Tage.

Günstig und gesund essen

Brigitte Rühl-Preitler ist gelernte Köchin und war in diesem Beruf mehr als 20 Jahre tätig. Schon seit einiger Zeit macht sie sich Gedanken über gesunde, bewusste und für jeden leistbare Ernährung. Dazu publiziert die diplomierte Kräuterfachfrau und Ernährungsberaterin auf ihrem Blog »Essen um zu leben«, der sich einer stetig wachsenden Fangemeinde erfreut, Beiträge und Tipps zum Thema.

Wiener Neustädter Verlag

Die Edition Esspapier ist ein Wiener Neustädter Verlag, der sich auf Kochbücher spezialisiert hat. Der Verleger Jürgen Ehrmann machte bereits mit seinem syrischen Koch “zu Gast bei Freunden”, in dem er 12 syrische Flüchtlinge aus Bad Fischau vorstellte, auf sich aufmerksam. Nun hat er das Buch “Essen um zu leben” veröffentlicht, mit dem man preiswert, einfach und selbstbestimmt nachhaltig kochen kann.

Buchpräsentation
Mittwoch, 21.3. 2018 ab 18:30 Uhr
Thalia, Hauptplatz Wiener Neustadt

  • 14.03.2018

Gern gelesen