Be­ne­fiz­ver­an­stal­tung: Stifts­kir­che Neu­klos­ter wird zur Büh­ne

share

Wie­ner Neu­stadt: „Das Ge­heim­nis der Ma­ria The­re­si­a“ von Su­san­na Ku­bel­ka

Das heitere Kammerstück kommt am 27. April mit Dagmar Leitner und Katharina Holoubek erstmals in der vollständigen Fassung in der Stiftspfarrkirche Neukloster zur Aufführung.

Das heitere Kammerstück kommt am 27. April mit Dagmar Leitner und Katharina Holoubek erstmals in der vollständigen Fassung in der Stiftspfarrkirche Neukloster zur
Aufführung.

Internationale Bestsellerautorin

Dr. Susanna Kubelka ist promovierte Anglistin und internationale Bestsellerautorin. Ihre Bücher wurden in 29 Sprachen übersetzt, mit einer Gesamtauflage von 3,4 Millionen. Sie lebte in England und Australien, ihr Hauptwohnsitz ist Paris. Susanna Kubelka ist seit 2013 Soroptimistin, Mitglied im Club Wien 1 und Gast im Club Paris Fondateur. Das heitere, lehrreiche Kammerstück „Das Geheimnis der Maria Theresia“ ist dem Club Wiener Neustadt Maria Theresia gewidmet, der hochverehrten Kaiserin, sowie den Soroptimistinnen auf der ganzen Welt.

Für den Guten Zweck

Der Erlös dieses Abends kommt finanziell benachteiligten Wiener Neustädter Kindern und Jugendlichen für Ferienaktionen sowie Lern- und Nachhilfe in Kooperation mit der Hilfsaktion Kinderzukunft Wiener Neustadt zugute.

Karten sind um € 25,- bei der Konditorei Ferstl, Holzwurm Creativ und an der Abendkasse erhältlich.

Das Geheimnis der Maria Theresia
27. April 2019 , 20 Uhr
Stiftspfarrkirche Neukloster

Geschenkeaktion "Jedem Kind ein Geschenk" / Foto: Stadt Wiener Neustadt

800 Geschenke für das Projekt "Kinderzukunft"

Chronik