Auf die Plät­ze, Ki­no, los! Fron­ta­le Film­fes­ti­val 2014 in den Start­lö­chern

share
Miriam Hie / Foto: Wolfgang Lienbacher/ServusTV
Miriam Hie wird für ein Q&A über ihren Film „Neonlichter“ persönlich zur Verfügung stehen.Foto: Wolfgang Lienbacher/ServusTV

Wie­ner Neu­stadt: Star­gast Mi­ri­am Hie am 4. In­ter­na­tio­na­len Fron­ta­le ­Film­fes­ti­val

Bereits zum 4. Mal veranstaltet die Jugendplattform megafon das Internationale Frontale Filmfestival in der Wiener Neustädter Innenstadt. So wie auch die Jahre zuvor, wird die Hauptveranstaltung des Festivals im SUB in der Singergasse stattfinden.

Bereits zum 4. Mal veranstaltet die Jugendplattform megafon das Internationale Frontale Filmfestival in der Wiener Neustädter Innenstadt. So wie auch die Jahre zuvor, wird die Hauptveranstaltung des Festivals im SUB in der Singergasse stattfinden.

Österreichpremiere „Neonlichter“

Gestartet wird am 20.11. mit einer feierlichen Programmpräsentation und der Österreichpremiere des Kurzfilmes „Neonlichter“ mit Miriam Hie und Katrine Eichberger in den Hauptrollen. Beide werden persönlich am Festival anwesend sein, um über ihren Film zu sprechen und Fragen aus dem Publikum zu beantworten. „Wir freuen uns, dass wir bereits zum Beginn bekannte Stars am Festival begrüßen dürfen“, freut sich Veranstalter Mag. Christoph Gausch von megafon.

Live-Interview über Skype

Im Anschluss an die Premiere wird der Spielfilm „Und in der Mitte, da sind wir“ gezeigt. Ein Sozialdrama über Jugendliche, die sich mit der NS-Vergangenheit ihres Heimatortes konfrontiert sehen. „Da der Regisseur Sebastian Brameshuber zu der Zeit im Ausland weilt, werden wir eine Live-Interview über Skype führen, um die ZuseherInnen mit allen Hintergrundinfos aus erster Hand zu versorgen“, erklärt Stefan Kumnig vom Veranstaltungsteam.

Weitere Filmvorführungen finden von 27. bis 30.11. statt. Neben Kurz- und Langspielfilmen aus aller Welt, warten auch wieder besondere Spezialaufführungen, ein Filmbrunch, sowie ein Kinderfilmnachmittag auf die BesucherInnen. Das komplette Programm des Filmfestivals auf www.frontale.at.

Facebook Event