Wiener Neustädter Rugby-Cracks unterliegen Zagreb

share
Rugby Wombats : Zagreb / Foto: RC Wombats
Trotz spektakulären Szenen gewann der Liganeuling aus Zagreb in Wiener Neustadt.Foto: RC Wombats

Der Wombats RC empfing dieses Wochenende den Liganeuling aus Zagreb zum letzten Heimspiel vor der Winterpause.

Die Hausherren starteten stark im Spiel und gingen durch zwei verwandelte Penalties duch Trainer Martin Leidl rasch mit 6:0 in Führung ehe die Gäste mit ihrem ersten Angriff und schönem Passspiel die Wombats Verteidigung überlaufen konnten und den ersten Try des Spieles legten. Mit der verwandelten Conversion stand es 6:7 aus Sicht der Hausherren. Diese ließen sich aber nicht zu lange beirren und konnten noch in der ersten Halbzeit ebenfalls einen Try samt Conversion erzielen und wieder mit 13:7 in Führung gehen. Vor Seitenwechsel gelang den Gästen noch ein Try und den Wombats noch ein Penalty womit es mit 16:14 in die Pause ging.

Führung in der Pause

Alles schien wie geplant zu laufen als in der zweiten Halbzeit gleich zu Beginn die Wombats knapp vor der Trylinie den Ball verloren und der gegnerische Hooker einen 70m Lauf erfolgreich abschließen konnte.
Gleich im Anschluss daran ein Missverständnis in der Wombats Hintermannschaft nach einem Befreiungskick der Gegnerund abermals ein Try für Zagreb. Die Wombats konnten noch einen weiteren Try verbuchen am Ende reichte es jedoch diesmal nicht und so gewann Zagreb das Spiel am Ende mit 29:21.

Fotogalerie