Wiener Neustadt: der „Ostermarkt am Dom“ ist zurück

share

Außerdem: Kinderosterfest im Stadtpark am 16. April

Gemeinsam mit „So schmeckt Niederösterreich“ lädt die Stadt Wiener Neustadt auch in diesem Jahr zum „Ostermarkt am Dom“.

Beim kulinarischen Schmankerlmarkt am 8. und 9. April 2022 stehen bewusster Genuss, Kunsthandwerk, Musik und Regionalität im Mittelpunkt – neu in diesem Jahr: ein Workshop, der Einblicke in das Weidenflechten gibt.

„Der ‚Ostermarkt am Dom‘ ist über die Jahre zu einem beliebten Fixpunkt im Veranstaltungskalender geworden, der stets zahlreiche Besucherinnen und Besucher aus der Stadt und der Region anlockt, und der selbstverständlich auch heuer nicht fehlen darf. Veranstaltungen wie diese zeigen, dass wir unser Motto ‚Stadt und Land mitanand‘ Tag für Tag leben. Wir bedanken uns bei allen, die Jahr für Jahr zum Erfolg dieser Veranstaltung beitragen, bei den mitwirkenden Betrieben sowie bei ‚So schmeckt Niederösterreich‘ für die Zusammenarbeit und freuen uns auf zahlreiche Besucherinnen und Besucher in unserer Innenstadt“, so Bürgermeister Klaus Schneeberger sowie Kultur- und Tourismusstadtrat Franz Piribauer.

Kunsthandwerks- und Geschenkemarkt

  • Alpaka Erlebnis & Zirbe: Alpakawaren- und Zirbenprodukte
  • Brettner – Judith Hönig: Geschenks- und Dekoartikel
  • Glasperlenkunst: Glasperlenschmuck hergestellt im eigenen Atelier, Kleinigkeiten für den Osterbaum
  • Holzwurm Creativ: Vintage Ostermetalldosen, Osterdeko, Holzmodellbau und Matador
  • Korbmanufaktur Kim Bons: Handgeflochtene Körbe
  • Pögner Waltraud: Häkel- und Strickware, Ostergeschenke, Bade- und Duschschwämme
  • Seifenmanufaktur 2700: Handgemachte Seifen
  • Steffis Feenwelt: Handgetöpferte Produkte wie Ostereier, Gartendekoration, Insektenhotels uvm.
  • UW Kunsthandwerk: Dekogegenstände für Ostern, Modeschmuck
  • Weltladen Wiener Neustadt: Bio-Schokoladen aus fairem Handel, österliches Kunsthandwerk
  • MÄX Wiener Neustadt: Geschenke für Ostern: Junge Kreative aus Stadt und Land verkaufen in Zusammenarbeit mit unserer neuen Jugendlocation “MÄX” ihre Werke.

15 regionale Produzenten

15 regionale Produzenten bieten beim diesjährigen „Ostermarkt am Dom“ ihre Genuss-Produkte an. Liköre, Marmeladen, Honig, Essig, Säfte, Fleisch- und Wildspezialitäten, Bärlauchprodukte und vieles mehr erwarten die Besucherinnen und Besucher. Zehn weitere Betriebe bieten Kunsthandwerk, Osterdeko und Geschenke – einen E-Mobilität-Infostand der Energie- und Umweltagentur Niederösterreich wird es ebenso geben wie ein Schauflechten: Im Rahmen eines Workshops haben Erwachsene und Kinder dabei erstmals auch die Möglichkeit, sich selbst am Korbflechten zu probieren.

„So schmeckt Niederösterreich”-Schmankerlmarkt

  • Balsamico-Manufaktur MAYER+MAYER: Feiner Balsamico Essig aus regionalen Weintrauben & hochwertige Ostergeschenksets
  • Biohof Eiböck: Hofeigene Bio-Fleischspezialitäten wie verschiedene Würstl, Leberpasteten, Schmalz, Blunze, Speck, Luftgetrocknetes, etc.
  • Dirndl Haus: Dirndl-, Bärlauch- und Hetscherlprodukte, Eierlikör und Osterkekse
  • Fleischerfachgeschäft Steiner: Hausgemachte Fleischspezialitäten wie Geselchtes, Blunze, Speck, Grammeln uvm.
  • Frei-Landei Schuh: Freiland-Frischeier, gefärbte Ostereier und Eispezialitäten wie Eierlikör und Co
  • Grabner’s Wild: Wildspezialitäten, frisches Wildbret und Edelbrände
  • Hackl’s Schofstoi: Spezialitäten von Lamm und Schaf wie Milchprodukte, Fleisch und Wurst
  • Hartls feinste Öle: Bio-Speiseöle aus Hanfsamen, Leinsamen, Marillen- und Traubenkernen uvm.
  • Heinz Heinisch Fisch: Fischspezialitäten wie Filets von Bachsaibling und Bachforelle
  • Imkerei Lechner: Honig, verschiedene Imkereiprodukte
  • Kartoffelladen Hellmer: Verschiedene Kartoffelsorten, Kürbiskern- und Sonnenblumenöl, Knabbereien
  • LebkuchenART: Anni Klima handverzierte Lebkuchenspezialitäten
  • SIWIS Sanddornwelt: Sanddornprodukte wie Liköre, Fruchtaufstriche, Schokoladen etc.
  • BIO-Weingut Frühwirth: Biologische Qualitätsweine, Traubensäfte, Produkte rund um den Wein (Schokoladen, Nudel uvm.)
  • Weingut Zöchling: Wein- und Traubensaft

Musikalische Highlights

Abgerundet wird das Programm durch Live-Musik und Auftritte – vom „Fischabachl Blechquartett“, der Ballettschule im Bildungszentrum St. Bernhard, der Eisenbahnermusik „Flugrad“, den „Kuchlbankbuam“ sowie der „Gsollberg Musi“.

Geöffnet ist der Ostermarkt am Freitag von 10 bis 18 Uhr sowie am Samstag von 9 bis 16 Uhr – die offizielle Eröffnung mit Erstem Vizebürgermeister Christian Stocker und Dompropst Franz Xaver Brandmayr findet am 8. April um 16 Uhr statt.

Kinderosterfest im Stadtpark

Traditionell findet heuer auch wieder das Kinderosterfest im Stadtpark statt. Am 16. April 2022 von 9 bis 13 Uhr warten beim neuen Spielplatz Action, Spiel und Spaß:

  • Bastelstation mit Ostereier gestalten, Eierbecher bemalen, lustige Blumenstecker, Osterkörbe und Hoppelhasen basteln, Kinderschminken
  • Besuch vom Osterhasen inkl. kleiner Oster-Überraschung
  • Riesenseifenblasen-Workshop zum Mitmachen und Ausprobieren (9-11 Uhr)
  • Mitmachkonzert „Hüpfen & Springen, Lachen & Singen“ (10 Uhr)
  • Kasperltheater „Kasperl und das verschwundene Kätzchen“ (12 Uhr)
Haus & Garten / Foto: © Franz Baldauf

Jetzt wieder: Messe "Haus & Garten 2022" in Wr. Neustadt

Freizeit