Wie­ner Neu­stadt: Abend­pro­gramm des „Bun­ten Fest­s“ prä­sen­tiert

share
Das Bunte Stadtfest / Foto: Stadt Wiener Neustadt
Stadtmusikdirektor Raoul Herget, die Organisatorinnen Alexandra Potzmann und Erika Buchinger sowie Bürgermeister Klaus Schneeberger freuen sich auf das "Bunte Fest 2021".Foto: Stadt Wiener Neustadt

„Sym­pho­nic Rock His­to­ry“ auf Frei­tag ver­scho­ben

Bürgermeister Klaus Schneeberger: „Gemeinsam mit dem Nova Rock Encore im Stadion werden wir ein Wochenende lang Rock-Hauptstadt Österreichs!“

Das „Bunte Fest“ der Stadt Wiener Neustadt kann in diesem Jahr – nach coronabedingter Absage im Vorjahr – wieder stattfinden. Am 10. und 11. September wird die gesamte Innenstadt wieder im Zeichen des Stadtfests stehen. Neben den Schwerpunkten in den Fußgängerzonen und bei den Unternehmern untertags gibt es natürlich auch wieder ein hochkarätiges Abendprogramm. Aufgrund der Terminkollision mit dem Ein-Tages-Festival „Nova Rock Encore“ im Stadion wurde nun das Programm am Hauptplatz umgedreht – das „Symphonic Rock History“ wird bereits am Freitag über die Bühne gehen.

Bürgermeister Klaus Schneeberger zum Abendprogramm des „Bunten Fests“: „Nach der Fixierung des Nova Rock im Stadion haben wir die Situation bewertet und uns dann dazu entschlossen, die Programmpunkte umzudrehen, was zum Glück auch mit den Künstlerinnen und Künstlern kein Problem war. Somit werden wir gleich zwei Tage lang die Rock-Hauptstadt Österreichs sein.“

„Buntes Fest“ – das Programm 2021

Freitag, 10. September, ab 19 Uhr

  • Vorprogramm: Mini & Claus
  • SYMPHONIC ROCK HISTORY
  • Chor, Orchester & Leitung Raoul Herget
  • plus: namhafte Gaststars

Samstag, 11. September, ab 19 Uhr

  • Vorprogramm: Mamaz – „ Eine musikalische Urlaubsreise“
    Mit den Musicaldarstellern: Robert D. Marx, Julia Plank, Istvan Csiszar, Birgit Scheibenreif und den Stage Stars
  • The Almdoodle Sisters
    Der zünftige Frauenpower-Schlager-Showact mit dreistimmigem Live-Gesang, live Saxofon und schwungvollen Choreografien. Das Repertoire reicht von modernem Schlager à la Helene Fischer, modernem Austropop wie z.B. Hits von Andreas Gabalier, 70s-Disco, internationalen Party-Hits bis zu aktuellen Charts-Hits.

„Konzert für Wiener Neustadt“

Wie auch in den letzten Jahren findet quasi als „Ouvertüre“ zum „Bunten Fest“ am Donnerstag, dem 9. September, das „Konzert für Wiener Neustadt“ mit einem hochkarätigen Klassik-Programm der Wiener Neustädter Instrumentalisten statt.

Alle weiteren Details zum Programm des „Bunten Fests“ werden derzeit fixiert und im Laufe des Sommers bekannt gegeben.

Nova Rock Encore 2021 / Foto: freepik / barracudamusic.at.

„Nova Rock Encore“: Eintagesfestival in Wiener Neustadt

Kultur