Hol dir Se­hens­wür­dig­kei­ten und Aus­flugs­zie­le ins Wohn­zim­mer

share
Audioguides Bucklige Welt / Foto: DEV Bromberg | Korntheuer
Der verhexte Hör-Erlebnis-Bewegungs-WegFoto: DEV Bromberg | Korntheuer

Drei kos­ten­lo­se Au­dio­gui­des aus der Re­gi­on Buck­li­ge Welt

Jetzt heißt’s „Zuhause bleiben“ und das ist ungewohnt und mitunter eine große Herausforderung für Groß und Klein – keine Frage, aber fad muss es nicht sein.

Die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus bringen momentan starke Veränderung in unser Leben: Die sozialen Kontakte müssen auf ein Minimum reduziert werden, Ausgangsbeschränkungen verringern unseren Bewegungsraum vornehmlich auf die eigenen vier Wände. Wie kann man da für sinnvolle Abwechslung und Zeitvertreib sorgen? Einfach die Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele aus der Region ins Wohnzimmer holen!

Aus der Region Bucklige Welt stehen drei kostenlose Audioguides zum gemütlichen Anhören am Sofa bereit. Vorgesehen sind die Bromberger Audioguides natürlich als Begleiter für einen Rundgang vor Ort, aber wenn das jetzt gerade mal nicht möglich ist, dann kann man die Guides quasi als Reiseführer am Sofa nutzen.

Kirche Oberschlatten und Bromberger Bergkirche

Als erstes Beispiel sei der Audioguide zur Kirche Oberschlatten erwähnt. Der Kirchenführer umfasst zwölf Kapitel, und erzählt über die Geschichte und die Ursprünge der Oberschlattner Kirche, den Kirchenpatron Hl. Leonhard, die „Leonhardi-Wallfahrt“, die Glocken und die Ausstattung des Kircheninnenraumes mitsamt den Kreuzwegbildern aus dem Jahre 1923 und ihrem „Schatz“ …
Zu jedem Kapitel gibt es ein Bild und auch einige historische Ansichten können betrachtet werden.

Auch die Bromberger Bergkirche kann gemütlich vom Sofa aus „besichtigt“ werden. Dieser Audioguide umfasst vierzehn Kapitel, und erzählt unter anderem über die Geschichte und die Ursprünge der Pfarre und der Bergkirche, ihre kunstvolle Innenausstattung, die Glocken oder die sogenannte „Haydn-Orgel“ – ein akustischer Besuch der markanten Wehrkirche mit dem einzigartigem Bergeturm.

Kinderguide zum Bromberger Hexenweg

Für Kinder gibt es per Audioguide quasi ein Hörbuch zum „Verhexten Hör-Erlebnis-Bewegungs-Weg“, dem Bromberger Hexenweg. Dieser gibt für junge Hörerinnen und Hörer Einblick in das Thema „Hexen“: Erzählt wird vom Leben vor rund 400 Jahren, wo vieles, was wir uns heute wissenschaftlich erklären können, bösen Geistern, Teufeln, Dämonen und Hexen zugeschrieben wurde. Alte, überlieferte Redewendungen, Kinderreime und Lieder, in denen Hexen noch lebendig sind, werden vorgestellt. Auch die Märchenhexe begegnet uns und wir hören, was große Dichter über Hexen zu sagen hatten. Schlussendlich wird darauf hingewiesen, dass der Aberglaube nur durch Vernunft besiegt werden kann.

Audioguide – „smart“, kostenlos und zeitunabhängig

Um diese Audioguides nutzen zu können, muss zuerst die kostenlose App „Hearonymus“ – verfügbar für Android und iOS – am Smartphone installiert werden. Danach kann mit Hilfe der Suchmöglichkeit nach Ort, Kategorie und/oder Thema „Bromberg“ der Audioguide gefunden werden. Der gewünschte Guide wird dauerhaft auf das Handy geladen und kann daher nach einmaligem Download auch ohne Internetverbindung überall verwendet werden.

Download-Links:

Viele Institutionen stellen ihre Audioguides kostenlos zur Verfügung, so zum Beispiel auch: Leopoldmuseum, Feuerwehrmuseum, Olympia Park München, Hans-Peter Porsche Traumwerke und viele mehr. Auch Kirchen, Schlösser, Architektur, … Neben den drei Bromberger Audioguides befinden sich mehr als 750 professionelle Guides in Österreich, Deutschland, der Schweiz und anderen Ländern auf der Hearonymus-Plattform.

Wiener Neustadt: Parks wieder offen, Spielplätze gesperrt

Panorama